Hernie des Bauches und der Speiseröhre

Hernie der Spigel-Linie (Mondlinie) des Abdomens

Foto: Hernie der Wahnsinnslinie

Ein Leistenbruch der Spigel-Linie des Abdomens ist ziemlich selten. Sie tritt bei einer Verletzung des Bindegewebes auf, das die verschiedenen Bauchmuskeln zusammenhält. Sein Standort ist genau definiert.

Auf dem Foto sieht die Hernie wie ein Vorsprung entlang der Nabelschnur aus - dem vorderen oberen Beckenknochen - dem äußeren Rand der Vagina des Rektusmuskels. Mit anderen Worten, es wird die Hernie der verrückten Mittellinie genannt.

Wenn es populär erklärt wird, hat der Nabelbruch eine höhere Position und der Leistenbruch ist niedriger. Die Auswölbung kann einseitig oder zweiseitig sein, dh auf der linken und rechten Seite der vertikalen Linie, die den Bauch in zwei Teile teilt. Die Höhe der Hernie befindet sich unterhalb der Nabelschnur, jedoch oberhalb der Beckenlinie.

Ursachen

Derartige Hernien bilden sich nicht von selbst. Es erscheint unter der Bedingung einer erhöhten Spannung im Peritoneum und einer gleichzeitigen Schwäche seiner Wand. Die Faktoren, die das Auftreten eines Leistenbruchs der Spigel-Linie des Abdomens provozieren, umfassen:

  • Gewichtheben und schwere körperliche Arbeit,
  • Vererbung
  • Stoffwechselstörungen, die zu Übergewicht oder plötzlichem Gewichtsverlust führen können,
  • Geburtsversuche, schwere Mehrlingsschwangerschaften, Verletzungen, die die Bauchdecke durchbrochen haben, auch während einer falsch durchgeführten Operation,
  • anhaltender starker Husten und Verstopfung, die von Verspannungen in der Bauchdecke begleitet werden.

Unabhängig von der Ursache der Krankheit ist eine Behandlung erforderlich. Darüber hinaus sind eine therapeutische Behandlung und konservative Methoden für Hernienpathologien nicht relevant.

Arten von Hernien der Wahnsinnslinie

Daher ist die Schwächung der Bauchdecke die Hauptursache für alle Hernien. Die Hernie der Spigel-Linie ist dadurch gekennzeichnet, dass der Verlust durch die gestörten Zonen der Halbmondlinie auftritt, die den Übergangsbereich zwischen den Muskeln innerhalb der Grenzen der Spigel-Faszie abgrenzen. Einseitige Hernien sind häufiger, bilaterale treten selten auf.

Diese Art von Hernie wird in subkutane, interstitielle und präperitoneale eingeteilt. Bei subkutaner Wölbung durchläuft die dreifache Muskelschicht die Peritonealwand.

Im Falle der interstitiellen Protrusion erfolgt durch die Bauchmuskeln - quer und innen schräg, wird aber durch Aponeurose des schrägen Außenmuskels geschlossen. Der Bruchsack kann sich kaum merklich ausbeulen oder eine ausreichend große Größe erreichen.

Der Inhalt der ausbauchenden Höhle kann einen Teil des Darms umfassen, einschließlich des Dünn-, Dickdarm-, Quer- und Blinddarms. Die Gallenblase kann sich zusammen mit anderen Organen auch im Bruchsack befinden, dies ist jedoch selten.

Diagnosefunktionen

Die Entscheidungsdiagnose der Hernien-Spihel-Linie ist schwierig. Dies wird durch die medizinische Praxis bewiesen: Unerfahrene Chirurgen machen manchmal Fehler aufgrund ungewöhnlicher Symptome und bei kleinen, mit Aponeurose bedeckten präperitonealen und interstitiellen Hernien. Solche Fehler können für Patienten sehr kostspielig sein, da eine Verletzung möglich ist, die zu Gewebenekrose, Bauchfellentzündung und anderen schrecklichen Komplikationen führen kann.

Wenn ein Leistenbruch schwer zu erkennen ist, werden Ultraschalluntersuchungen und Tomographien der Bauchorgane durchgeführt. In dringenden Momenten mit Zuwiderhandlung wird eine dringende Operation durchgeführt. In jedem Fall wird ein Leistenbruch der Spigellinie des Abdomens operiert, und je früher dies durchgeführt wird, desto geringer ist das Risiko schwerwiegender Komplikationen.

Die Schwellung der Organe bei dieser Art von Hernie wird nicht ein für alle Mal gelindert und wird nicht durch andere Methoden geheilt. Die chirurgische Hernioplastik ist die einzige Möglichkeit, die Krankheit loszuwerden.

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Hernienring mit einem solchen Vorsprung an den Rändern nicht plastisch ist und der Herniensack eine obligatorische Reposition bei gleichzeitiger Verstärkung der Peritonealwand erfordert.

Arten von Operationen und Materialien

Moderne Kliniken führen Operationen durch, um einen Leistenbruch der Abdominal-Spigel-Linie unter Verwendung der neuesten Techniken und unter Verwendung innovativer Materialien zu entfernen. Beispielsweise bestehen 3D-Endoprothesen aus elastischen Bauteilen, die ein plastisches Gedächtnis haben und sich in verschiedene Richtungen biegen können.

Solche Materialien ermöglichen es, die Peritoneumwand zu verstärken, so dass das Netz wie ein eigenes Tuch wirkt. Polyester, Polytetrafluorethylen, Prolen, Marlex haben eine bemerkenswerte Eigenschaft, sie wachsen in natürliches Gewebe ein, biologisch verträglich damit, was es ermöglicht, eine starke Verstärkung der Peritonealwand herzustellen und ein erneutes Hervortreten zu verhindern.

Hernioplastie oder Hernienoperation können unterschiedlich sein. Ein chirurgischer Eingriff ist jedoch immer unumgänglich, da der Hernienring zur Ausdehnung neigt und die Organproliferation immer mehr zunimmt. Anstelle eines kleinen Teils, zum Beispiel des Dünndarms, befinden sich ganze Schleifen des Darms und anderer Organe im Bruchsack.

  1. Obstruktive offene Hernioplastie ist die Installation von 3D-Endoprothesen durch einen externen Bauchschnitt, der eine beträchtliche Größe haben kann. In diesem Fall werden die folgenden chirurgischen Eingriffe durchgeführt:
  • das Zurückziehen der entnommenen Organe in die Bauchhöhle an ihre frühere Stelle erfolgt,
  • der Bruchsack selbst wird entfernt,
  • die Öffnung des Ausgangshernientors ist abgeschnitten,
  • Geschwächte Bereiche der Peritonealwand werden durch während der Operation eingesetzte 3D-Implantate gestärkt.
  1. Obstruktive obstruktive Hernioplastie ist eine Endoskopie, die den Zugang zum Bruchsack durch drei kleine Punktionen ermöglicht. Während dieses Vorgangs wird eine Einführung in die Einstiche von Videogeräten und Manipulatoren durchgeführt. Mit ihrer Hilfe werden die notwendigen Manipulationen vorgenommen, um den Inhalt des Beutels auf das Peritoneum zu reduzieren, den Beutel zu entfernen, den Defekt in der Wand zu beseitigen und das Netz einzufügen, um die Wände zu verstärken.
  2. Die Dehnungshernioplastik ist eine Operation, bei der das Öffnen und Schwächen der Bauchwände durch das Spannen des eigenen Gewebes beseitigt wird. Dies ist eine schmerzhafte Operation, die dem Patienten über einen langen Zeitraum nach der Operation Geduld abverlangt. Der Hauptnachteil ist jedoch, dass es nach der Spannungshernioplastik häufig zu einem erneuten Auftreten der Hernie kommt. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Patienten nicht für eine praktischere Option mit 3D-Endoprothesen.

Foto: Implantate für die Hernioplastie

Ärzte und Patienten bevorzugen die zweite Art der Operation, die laparoskopische Punktion, die dem Körper nur minimalen Schaden zufügt. Diese Präferenz beruht nicht nur auf dem geringen Grad der Morbidität der Methode, obwohl dies von größter Bedeutung ist. Der ästhetische Vorteil solcher Operationen ist ebenfalls wichtig. Es genügt zu sagen, dass nach der Laparoskopie keine Spuren auf der Bauchhaut vorhanden sind und die Erholungsphase schnell und schmerzfrei verläuft.

Weitere Vorteile des Verfahrens sind die Verkürzung des Zeitpunkts der Operation selbst und die Beobachtung des Patienten nach der Operation, da ein Rückfall und ein erneuter Rückfall ausgeschlossen sind.

Hernioplastie plus Bauchdeckenstraffung

Da das Hervortreten des Bruchsacks immer mit einer Dehnung der Haut und der Bildung von Hautüberschüssen auf dem Bauch verbunden ist, wird den Patienten eine Hernioplastik in Kombination mit einer Bauchstraffung angeboten. Das heißt, nicht nur die Entfernung des Leistenbruchs, sondern auch die Modellierung der Formen des Abdomens, die die folgenden Manipulationen umfassen können:

  • Hautstraffung - Plastizität überschüssiger Haut,
  • Fettabsaugung - Entfernung von überschüssigem Fettgewebe,
  • Korrektur von mit Cellulite bedeckten Stellen,
  • Korrektur von Dehnungsstreifen - Dehnungsstreifen, die sich aufgrund der Spannung des Dermisgewebes während der Bildung von Ausbeulungen gebildet haben.

Das Ergebnis dieser Korrekturen ist auf den prä- und postoperativen Fotos zu sehen, auf denen alle Nuancen der Beseitigung eines Leistenbruchs der Bauchspigellinie dargestellt sind. Der Preis für Operationen in Kliniken ist durchaus angemessen. Eine offene obturative Hernioplastie ohne Komplikationen kann in ausländischen Kliniken für durchschnittlich 35.000 Rubel durchgeführt werden.

Je komplexer die Operation ist, desto teurer wird sie, zum Beispiel wird eine wiederkehrende Hernie nach der offenen Methode für 42.000 Rubel und eine Laparoskopie für 85.000 Rubel operiert. Eine Hernioplastik mit Bauchdeckenstraffung ist am teuersten. Je nachdem, welche Art von Korrekturkunststoff Sie verwenden, können Sie ab 190.000 Rubel bezahlen.

Ursache

Die Hauptgründe, die eine Neubildung auslösen können, werden in Betracht gezogen:

  • Schwäche der Bauchmuskeln,
  • Anstieg des weitgehend abdominalen Drucks.

Experten haben eine Reihe von Faktoren identifiziert, die für die Manifestation einer Hernie-Spigel-Linie des Abdomens prädisponieren. Dazu gehören:

  • Vererbung
  • nicht normalisierte körperliche Aktivitäten
  • Geburt
  • übergewichtig
  • Schwangerschaft, in der die Vielzahl, große Frucht festgestellt wird,
  • Verletzungen
  • chronische Krankheiten, die einen anhaltenden, intensiven Anstieg des intraabdominalen Drucks verursachen können.

Die Spigel-Hernie zeigt Symptome, die denen anderer Arten von Bauchhernien ähneln. Diese Pathologie kann auf einer oder zwei Seiten des Abdomens lokalisiert werden. Es handelt sich um eine tumorähnliche Formation, die an der Vorderwand des Peritoneums lokalisiert ist. Normalerweise ist es weich und elastisch. Wenn die Hernie klein ist, kann sie von einem Spezialisten korrigiert werden.

In Anwesenheit von Pathologie gibt es Beschwerden über:

  • Schwere
  • Beschwerden
  • dumpfer, wellenförmiger Schmerz im betroffenen Bereich.

Manchmal können die Schmerzen im Liegen nachlassen, ihre Kräftigung wird gewöhnlich bei der Spannung der Bauchmuskeln (lang) bis zum Ende des Tages bemerkt.

Diagnose

Schwierigkeiten bei der Diagnose dieser Pathologie treten unter den folgenden Bedingungen auf:

  • kleine Hernie
  • Herniation ist interstitielle,
  • das Vorhandensein einer großen Schicht von Unterhautfett,
  • Lokalisation der Pathologie unter dem Peritoneum.

Symptome können Anzeichen von Krankheiten wie Adnexitis (bei Frauen), Blinddarmentzündung, Nierenkolik ähneln.

Treten bei der Diagnose Schwierigkeiten auf, kann der Fachmann folgende Diagnosemethoden anwenden:

  1. Magnetresonanztomographie.
  2. Ultraschalluntersuchung.
  3. Computertomographie.

Die informativsten Diagnosemethoden betrachten Experten die Sonographie, die Computertomographie. Sie ermöglichen es Ärzten, symptomatische Bauchhernien zu erkennen.

Laut anamnestischen Daten zeigt der Patient periodisch Vorsprünge im Bereich zwischen dem Nabel und der vorderen oberen Wirbelsäule des Iliums.

Eine objektive Untersuchung markierte Schmerzen im für diese Pathologie charakteristischen Bereich. Der Spezialist muss die Krankheit von einer Reihe anderer unterscheiden, deren Symptome ähnlich sind:

  • Nierenkolik,
  • hepatische kolik,
  • Blinddarmentzündung.

In Anbetracht des Risikos von Komplikationen bei einer Spigelhernie des Abdomens wird die Therapie in der Regel chirurgisch durchgeführt. Die Gefahr dieser Pathologie ist auf den schmalen Hernienring zurückzuführen, dessen nicht-plastische Kanten. Diese Merkmale stellen eine gefährliche Verletzung von Hernieninhalten dar, die in fast 40 - 70% der Gesamtzahl der Fälle beobachtet wird.

Die Operation kann offen und laparoskopisch durchgeführt werden. Der Vorteil bleibt natürlich bei der laparoskopisch durchgeführten Operation. Aufgrund seiner minimalen Invasivität erholt sich der Patient nach der Operation schneller. Für seine Durchführung ist es notwendig, den Bauch mit Kohlendioxid zu füllen. Das Laparoskop wird durch kleine Einschnitte in den Bauch eingeführt. Der Chirurg kann die Hernie zurückschieben, den Defekt reparieren und seine Handlungen auf dem Monitor verfolgen. Nach dieser Operation bleibt das Risiko der Narbenbildung minimal und es sind nicht intensive postoperative Schmerzen zu spüren.

Experten schreiben normalerweise eine geplante Hernienreparatur für Patienten vor. Ärzte, die Hernioplastie durchführen, können verschiedene Schnitte verwenden:

Aus anatomischer Sicht erkannten die Ärzte die schräge pararektale Inzision als den erfolgreichsten Zugang zur Hernie. Es hilft, die Nervenstämme der vorderen Bauchdecke, ihre Äste zu schonen.

Behandlung der abdominalen Spihel-Hernie

Ein Leistenbruch der Spigellinie ist gefährlich, da er vor allem zu Beginn des Krankheitsverlaufs schlecht diagnostiziert wird. Mit der Entstehung eines wahnsinnigen Leistenbruchs ist das Risiko eines Einklemmens und Zusammendrückens von Darmfragmenten hoch. Dies kann wiederum zu einer Unterbrechung der Blutversorgung, einer Verstopfung und dem Auftreten eines eitrigen Prozesses führen. Die Wölbung kann unabhängig eingestellt werden, dies führt jedoch nicht zum Verschwinden des Leistenbruchs.

Eine Hernie der Spihellinie des Abdomens wird nur durch einen chirurgischen Eingriff behandelt.

Um die Qualität der Behandlung zu maximieren, wurde in der SM-Klinik, die sich in der Volgogradsky Avenue befindet, ein Zentrum für Hernienchirurgie eingerichtet.

Operationen für Hernien der abdominalen Spiheliumlinie

Die Entfernung eines Leistenbruchs der Spigellinie des Abdomens ist eine schwierige Operation, die eine hohe Professionalität des Arztes erfordert. Im Zentrum der Chirurgie "SM-Clinic" nehmen Patienten Spezialisten, die Methoden der chirurgischen Behandlung von Hernien mit geringen Auswirkungen besitzen.

Die Aufgabe des Chirurgen besteht darin, den Bruchsack zu isolieren, die Organe an ihren anatomischen Ort zurückzuführen und die Muskelwände der Bauchhöhle mit der Technik der entspannten Hernioplastik zu stärken. Unsere Ärzte führen Operationen für verschiedene Arten von Hernien und jede Schwere der Erkrankung durch. Je nach Untersuchungsergebnis führen sie folgende Eingriffe durch:

Minimalinvasive Methode zur Behandlung von Bauchspigelhernien mit synthetischen Endoprothesen.

Die Operation erfolgt durch einen Bauchschnitt, Mesh-Implantate stärken das innere Muskelgewebe.

Plastische Hernie der Spigelhernie des Abdomens unter Verwendung von Mesh-Implantaten

Zuvor wurde das eigene Gewebe des Patienten verwendet, um die geschwächten Muskeln der Bauchdecke zu stärken, indem die Ränder der Hernienlücke vernäht wurden. Zu den Nachteilen der Spannungshernioplastik zählen eine signifikante Anzahl von Rezidiven (20–30%) und eine lange Erholungszeit (bis zu 1 Jahr).

Die Spezialisten des Chirurgiezentrums wenden fortschrittliche Technologien an und führen mit synthetischen Netzprothesen eine spannungsfreie Hernioplastie durch. Ein solches Implantat ist in der Lage, auch große Defekte der Bauchdecke zu verschließen und erfordert keine Spannung des Körpergewebes. Infolgedessen ist das Risiko einer wiederkehrenden Hernie verringert, in der postoperativen Phase haben die Patienten fast keine Schmerzen und die Erholungsphase dauert nur wenige Wochen.

Für die spannungsfreie Hernioplastie verwenden wir moderne Materialien aus den USA und den EU-Ländern, einschließlich 3D-Gittern, die es ermöglichen, einen Leistenbruch am effektivsten zu beseitigen.

Was solltest du tun?

Warum wir?

Hohe Qualifikation und Erfahrung der Ärzte

Die Chirurgen des Zentrums sind hochqualifizierte Spezialisten mit bedeutender Erfahrung in Russland und im Ausland.

Großes Operationszentrum

Das Chirurgische Zentrum verfügt über 10 Operationssäle und mehr als 80 Fachärzte in allen Bereichen der modernen Chirurgie.

Moderne Techniken mit geringen Auswirkungen

Endoskopische und laparoskopische Operationen werden durch Mini-Punktionen sowie durch blutlose Radiowellenoperationen durchgeführt.

Spezialisten des Zentrums entwickeln Taktiken für die chirurgische Behandlung und ein Rehabilitationsprogramm für jeden Patienten.

Jeder Patient steht bis zur Entlassung unter der Aufsicht des behandelnden Arztes und der Fachärzte. Das Krankenhaus ist mit Intensivstationen ausgestattet.

24-Stunden-Krankenhaus

Medizinische Überwachung rund um die Uhr, hochqualifizierte Ärzte und Krankenschwestern, komfortable Stationen und ein individuelles Menü.

Eine umfassende Behandlung mit modernen Möglichkeiten der restaurativen Medizin reduziert den Rehabilitationsprozess erheblich.

Transport des Patienten aus allen Regionen

Der eigene Krankenwagenservice bietet medizinische Transporte und Krankenhausaufenthalte von Patienten aus allen Städten und Regionen in unser Krankenhaus.

Hernie der Spihellinie des Bauches und alles daran

Die abdominale Spigelhernie ist eine seltene Erkrankung und schwer zu diagnostizieren. In der Regel ist der Vorsprung rechts ausgebildet, es ist jedoch auch die Entwicklung eines bilateralen Leistenbruchs möglich.

Je nach Lage in den Schichten der Bauchdecke kann die Hernie sein:

  • subkutan, direkt unter der Haut gelegen,
  • interstitial zwischen dem inneren schrägen Muskel und Aponeurose,
  • Eigendarm, befindet sich vor dem Peritoneum.
Die Größe des Vorsprungs kann zwischen 5 und 20 cm variieren.

Denken Sie daran, dass sich über mehrere Jahre ein Leistenbruch entwickeln kann, der sich negativ auf den Zustand der prall gefüllten Organe auswirkt.

Symptome einer abdominalen Spihelienhernie

Im Allgemeinen ähneln die Symptome eines Leistenbruchs den Symptomen anderer Arten von Leistenbrüchen. In der Regel manifestiert sich die Auswölbung nicht im Anfangsstadium. Später können Symptome auftreten, die für viele Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts charakteristisch sind: Schweregefühl im Magen, wiederkehrende Schmerzen im Oberbauch, Darmerkrankungen usw. Oft werden die Symptome der Spigellinie als Blinddarmentzündungssymptome "maskiert", da Schmerzen auf der rechten Seite unterhalb des Nabels auftreten. Ein eindeutiges Zeichen für einen Leistenbruch ist eine tumorähnliche Formation in diesem Bereich.

Operationsarten zum Entfernen eines Leistenbruchs der verrückten Mittellinie

In den letzten Jahren haben Privatkliniken neue Methoden zur Behandlung von Bauchhernien praktiziert. Verwenden Sie 3D-Geräte, die mit menschlichem Gewebe biologisch kompatibel sind. Während des Genesungsprozesses wächst das Element zu Geweben heran, wodurch die Peritonealwand haltbarer und elastischer wird und das Auftreten von Rückfällen verhindert wird.

In den meisten Fällen wird die Einführung von Implantaten (Hernioplastie) mit einer Bauchdeckenstraffung kombiniert. Dies deutet darauf hin, dass das Hervortreten des Gewebes immer mit einer Deformation der Haut einhergeht. Nach der Operation zur Entfernung des Bruchsacks ist eine Korrektur des Hautüberschusses erforderlich, daher sollte diese Prozedur am besten in Verbindung mit der Behandlung durchgeführt werden.

Unter der Bauchdeckenstraffung sind folgende Eingriffe zu verstehen:

  • Plastiküberschusshaut,
  • Zerstörung von Körperfett
  • Beseitigung von Cellulite-Zonen,
  • Beseitigung von Dehnungsstreifen der Haut und der Weichteile, die sich bei der pathologischen Protrusion bilden.

Die Komplexität der Operation hängt vom Stadium des Leistenbruchs ab. Die Kosten für die Korrektur werden im Bereich von 45 Tausend Rubel bis 90 Tausend Rubel berechnet.

Es ist wichtig! Bitte beachten Sie, dass eine komplexe Operation ein Vielfaches einer normalen Korrektur kostet.

Symptome und Folgen einer unbehandelten Hernie

Die Spigel-Hernie ist fast identisch mit anderen Hernien, die sich im Bauchbereich bilden. Oft verläuft die Erkrankung bei einer der Parteien fort, nur bei Komplikationen betrifft die Erkrankung beide Seiten.

Wie sieht ein Spigelbruch im Gewebeschnitt aus?

Das Hervortreten der wahnsinnigen Bauchlinie im Frühstadium ist praktisch nicht diagnostizierbar. Die Symptome dieses Defekts sind nicht immer charakteristisch, oft klagt der Patient über:

  • Ziehen, Drücken, gewellte Kolik,
  • Symptome wie Darmkolik
  • Schmerzen ähnlich wie Blinddarmentzündung,
  • Frauen haben Krampfschmerzen.

Die Krankheit entwickelt sich ziemlich selten, aber ihr fortgeschrittenes Stadium ist gefährlich für das menschliche Leben. Der Mangel an rechtzeitiger Behandlung führt zu einer Störung des Verdauungs- und Kreislaufsystems, was zum Tod von Darmgewebe und Magen führt.

Gymnastik Paul Bragg für die Wirbelsäule: 5 Übungen, die Ihr Leben verändern werden

Seit vielen Jahren versuchen, Gelenke zu heilen?

Der Leiter des Instituts für Gelenkbehandlung: „Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, die Gelenke zu heilen, wenn Sie jeden Tag ein Mittel einnehmen 147 Rubel.

Geschichten kennen viele Namen von Propagandisten eines gesunden Lebensstils, für die Herodick den Grundstein legte, den sein Schüler Hippokrates, Aristoteles, Galen entwickelte. Bekannt ist der poetische „Salerno Health Code“ (Erstausgabe 1480), der zum Leitfaden für Ernährung und Hygiene wurde.

Die Geschichte hat gezeigt, dass eine Kombination aus richtiger Ernährung und Bewegung dazu beiträgt, die Gesundheit für lange Zeit zu erhalten und Träume zu verwirklichen.

Einer der großen Namen in der Valeologie ist der Name von Paul Bragg. Durch die Förderung der richtigen Ernährung und der von ihm entwickelten körperlichen Übungen half er berühmten Politikern, Schauspielern und Sängern sowie Millionen von Menschen, die Gesundheit von Wirbelsäule und Gelenken sowie die Lebensfreude wiederherzustellen.

Bei der Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser Artrade erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit zu widmen.
Lesen Sie hier mehr ...

Paul Braggs Biografie ist voller Widersprüche, auch das Geburtsdatum ist zweifelhaft. Er hatte keine spezielle Ausbildung, las viel, verfolgte die Nachrichten der Medizin und sammelte sein Wissen erfolgreich in seine Gesundheitswissenschaften. Er betrachtete sich als „Mann ohne Alter“ und war mit 81 Jahren im Rücken beim Surfen und ein Beispiel für Gesundheit und Kraft.

Was ist die Besonderheit des Ansatzes

Der Name von Paul Bragg ist dem Hungersystem bekannt.

Dies ist jedoch nicht der einzige Weg zu Gesundheit und Langlebigkeit.

Brag kam zu dem Schluss, dass die Wirbelsäule für die allgemeine Gesundheit des Körpers verantwortlich ist.

Mein ganzes Leben lang habe ich als Sportlehrer Sport betrieben und an Beispielen aus dem Leben einen direkten Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und Gesundheit gesehen.

Nach seiner Autobiographie begann Paul Bragg mit der Genesung seiner selbst und seiner Angehörigen und half den Athleten, die Folgen von Verstauchungen, Autounfällen und anderen Verletzungen zu beseitigen, nachdem er Erfahrungen und Fähigkeiten gesammelt hatte.

Nach seiner Theorie und Praxis kann man in jedem Alter beginnen, die Gesundheit der Wirbelsäule wiederherzustellen. Das Wichtigste ist, die Übungen regelmäßig durchzuführen.

Was kann erreicht werden

Paul Bragg beobachtete die Sportler und führte ein aktives Leben. Er argumentierte: "Die Gesundheit, Kraft und Energie eines Menschen hängen nicht vom Alter ab, sondern vom Zustand der Wirbelsäule." Er entwickelte eine Reihe von Empfehlungen und Übungen zur Wiederherstellung der Wirbelsäule. Als Ergebnis der Implementierung des Komplexes:

  • Jeder Muskel gewinnt an Elastizität
  • eine natürliche Haltung entwickelt wird,
  • Die Wirbelsäule gewinnt an Flexibilität
  • Die Durchblutung wird wiederhergestellt
  • Schmerz und Unbehagen verringern sich unmerklich auf Null,
  • zusammen mit den Muskeln werden die inneren Organe stärker,
  • Die richtige tiefe Atmung wird wiederhergestellt.

Paul Brag argumentierte, dass, wenn Sie richtig auf Ihre Wirbelsäule aufpassen, eine Person im Alter gesund, aktiv und bei Verstand bleibt.

Grundprinzipien und Regeln

Als vorsichtiger Mensch warnte Paul Brag, dass es unmöglich ist, gewaltsame Übungen durchzuführen. Wenn Sie Schmerzen oder Müdigkeit haben, sollten Sie den Unterricht unterbrechen und einen Arzt aufsuchen. Die maximale Wirkung des Komplexes wird durch die reibungslose Umsetzung erreicht.

Die ersten 2 Trainingstage des Komplexes werden dreimal durchgeführt, dann - fünf, am 6. - 7. Trainingstag werden die Übungen 10 - 12 mal durchgeführt. Wenn Sie gesundheitliche Verbesserungen verspüren, kann der Bragg-Komplex 2-3 Mal pro Woche durchgeführt werden und hört dort nicht auf.

Der menschliche Körper wird unterstützt und seine Funktion wird von 640 Muskeln unterstützt, von denen jede belastet werden muss. Ansonsten verkümmern einige Muskeln, was zu Schmerzen oder Beschwerden führt. Und so müssen Sie andere Übungen für Arme, Beine, Ober- und Unterleib durchführen. Entwickelt perfekt alle Muskelgruppen, Schwimmen ist sehr nützlich.

5 Fields Bragg Übungen für die Wirbelsäule

Mit der Zeit verkürzt sich die Wirbelsäule. Auch morgens und abends können Sie beim Messen eine andere Körpergröße festlegen.

Ein sitzender Lebensstil eines modernen Menschen führt zu einer Hypodynamie, die sich in einer Verringerung der Flüssigkeit zwischen den Wirbeln und einer anschließenden Schädigung äußert. Verschiedene Verletzungen (Haushalt und Sport), unsachgemäße Lastverteilung führen zur Verformung der Wirbelsäule.

Selbst alltägliche Ängste, Stress und Depressionen schädigen das Herz des Körpers: Übermäßiges Adrenalin zerstört das Bindegewebe und schädigt das Rückenmark und die Bandscheiben. Es ist notwendig, den Komplex mit psychologischer Vorbereitung und Motivation zu beginnen und den Optimismus nicht vor dem Ende des Unterrichts zu verlieren.

Übung Eins - Stretching

Legen Sie sich auf den Bauch und nehmen Sie eine Bauchlage ein: Heben Sie die Schultern an den geraden Händen und stützen Sie die Zehen ab. Heben Sie das Becken sanft an, beugen Sie den Rücken und senken Sie die Schultern. In dieser Position senken Sie das Becken vorsichtig ab und heben es mehrmals an (beginnen Sie mit einem kleinen Schwung).

  1. Zweck: Beeinflussung des Teils des Nervensystems, der für die Verbindung von Kopf, Augen, Magen und Darm mit dem Zentralnervensystem verantwortlich ist.
  2. Es wird erreicht: Kopfschmerzen, Augenermüdung und Verdauungsprobleme verschwinden praktisch.
  3. Einschränkungen: Seien Sie äußerst vorsichtig bei Menschen mit Problemen in der Lendenwirbelsäule und im Gebärmutterhals, mit hohem Blutdruck und Übergewicht

Übung Zwei - Torsion

Nehmen Sie die "Bauchlage" ein. Heben Sie das Becken an und senken Sie die Schultern. Drehen Sie das Becken vorsichtig nach links und senken Sie die linke Seite des Rumpfes ab.

Es ist sehr wichtig, die Dehnung der Muskeln und der Wirbelsäule zu spüren. Kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück, drehen Sie das Becken nach rechts und senken Sie die rechte Seite ab. Während des Trainings bleiben Arme und Beine gerade. Die ersten Tage 2 Mal durchführen, allmählich auf 12 erhöhen.

  1. Zweck: Entspannung der Wirbelsäule, die die Nerven enthält, die für die Arbeit der Leber, der Gallenblase und der Nieren verantwortlich sind.
  2. Erreicht: Linderung der Erkrankung oder Störung von Leber, Gallenblase und Nieren, die Organe führen ihre Funktionen viel besser aus.
  3. Einschränkung: Verfügbar für alle, aber es ist notwendig, die Empfehlungen genau zu befolgen.

Übung Drei - Niedrige Brücke

Setzen Sie sich und lehnen Sie die Hände hinter das Gesäß. Beuge die Beine an den Knien und hebe den Körper parallel zum Boden auf den Hand- und Fußflächen. Senken Sie den Körper sanft ab und heben Sie ihn wieder an. Die Übung wird ohne Ruckeln durchgeführt, zuerst 3 Mal, dann 12-18 Mal.

  1. Das Ziel: Reststress abbauen und die Wirbelsäule vollständig entspannen. Stärken Sie die Muskeln der Wirbel und verbessern Sie den Zustand des Zwischenwirbelknorpels.
  2. Erreicht: Stimulation jedes Nervenzentrums.
  3. Einschränkung: für alle verfügbar.

Übung 4 - Boot

Es ist bequem, mit ausgestreckten Armen auf dem Rücken zu liegen. Ziehen Sie die Knie an der Brust an und verschränken Sie die Arme, heben Sie den Kopf und drücken Sie ihn auf die Knie. Fixieren Sie diese Position für 5-10 Minuten, bis es bequem ist.

  1. Zweck: Dehnung aller Wirbel, insbesondere des Teils der Wirbelsäule, der die Arbeit des Magens kontrolliert.
  2. Es wird erreicht: Effektives Dehnen der Wirbel löst die erwürgten Nervenenden, führt zur Wiederherstellung des Körpers und zur Normalisierung seiner Arbeit.
  3. Einschränkung: Das Vorhandensein einer Wirbelsäulenhernie oder Probleme mit der Lendenwirbelsäule können zur Einklemmung von Nerven führen. Sorgfältig durchführen.

Übung 5 - Laufen

Auf dem Boden liegen, die Bauchlage einnehmen, wie in der ersten Übung, um den Rücken zu beugen und den Kopf zu senken. In dieser Pose machen Sie ein paar Schritte. Es ist wichtig daran zu denken, dass die Beine und Arme flach bleiben.

  1. Zweck: Alle Wirbelsäulenabschnitte, die die Dickdarmarbeit regulieren, werden aktiviert.
  2. Erreicht: Wirbelsäulendehnung.
  3. Einschränkung: Das Vorhandensein von Bluthochdruck - Haltung mit gesenktem Kopf kann zu Druckanstieg und Kopfschmerzen führen.

Wie man die Bragg-Feldübungen für die Wirbelsäule in der Praxis durchführt - eine Videolektion und mit Bildern - Erklärungen:

Richtige Haltung

Diese Übung enthält laut Fields einen Mechanismus zur Kontrolle des natürlichen Zustands der Wirbelsäule.

Um es auszuführen, musst du dich mit dem Rücken an die Wand lehnen und so gut wie möglich daran festhalten. Es ist notwendig, die Taille so zu positionieren, dass ein Finger zwischen sie und die Wand passt.

Es ist notwendig, den Bauch einzubeziehen, die Knie leicht zu beugen, die Schultern zu strecken - es ist sehr wichtig, sich an Ihre Gefühle in dieser Position zu erinnern.

Nachdem Sie ein oder zwei Minuten gestanden haben, können Sie die ersten Schritte unternehmen, ohne Ihre Position und vor allem Ihre Gefühle an der Wand zu ändern. Hier in dieser Position müssen Sie Schritte unternehmen:

  • auf leicht gebeugten Beinen,
  • leicht federnd
  • Halten Sie eine leichte Spannung im Bauch und den hochgezogenen Schultern.

Wie man sitzt

Die weichen Sitze von Stühlen und Stühlen führen zu einer starken Verspannung der Wirbelsäule und Druck auf die Bandscheiben. Stühle sind in Standardgrößen erhältlich und unterscheiden sich in der Form der Rückenlehne, dennoch sollten Arbeitsstühle anprobiert werden: Sitzen, Oberschenkel und Schienbein in einem Winkel von 90 Grad, und der Sitz sollte nicht länger als die Hälfte der Oberschenkellänge sein.

Im Idealfall sollte die Rückenlehne der Rückenlinie folgen. Bei Computer- und Bürostühlen ist die Situation etwas einfacher: Eine einstellbare Höhe des Sitzes und der Rückenlehne sowie ein variabler Neigungswinkel helfen Ihnen, die richtigen Parameter für den Stuhl zu finden.

Es ist wichtig, richtig zu sitzen: Drücken Sie Ihren Rücken an die Stuhllehne, Ihre Schultern sind gestreckt, Ihr Magen ist angespannt, Sie haben den Kopf angehoben - so wurde Ihnen das Sitzen in der Schule beigebracht. Niemals einen Fuß auf ein Bein setzen - es verursacht die Entwicklung vieler Krankheiten, die auf Gefäßverletzungen, Durchblutungsstörungen und Blutstillstand beruhen. Das Sitzen auf einem Stuhl sollte reibungslos sein und den Aufprall der Wirbelsäule vermeiden.

Loading...