Bewegungstherapie und Physiotherapie

Massage bei Banken zu Hause

Sie können 2 verschiedene Dosen verwenden: Glas oder Silikon. Vor der Verwendung von Gläsern müssen bestimmte Manipulationen mit Feuer durchgeführt werden. Legen Sie einen brennenden Tampon 2 Sekunden lang in das Glas und legen Sie ihn dann auf den Rücken des Patienten. Aufgrund der Tatsache, dass die Luft im Hohlraum der Dose durch Feuer abgeführt wird, haftet sie perfekt an der Oberfläche. Gehen Sie verantwortungsbewusst mit diesem Verfahren um. Wenn Sie etwas in einer Dose überbelichten, kann dies zu körperlichen Schmerzen beim Patienten führen.

Um Verbrennungen und unvorhergesehene Situationen zu vermeiden, sollten Sie beim Zünden eines Wattestäbchens eine Pinzette verwenden.

Mit Silikongefäßen ist alles viel einfacher: Um sie zu verwenden, müssen Sie das Gefäß nur leicht zusammendrücken und auf die Oberfläche stellen. Aufgrund des gebildeten Vakuums liegt die Bank gut auf der Haut auf.

Bereiten Sie die Arbeitsfläche vor

Zur Durchführung einer Dosenmassage zu Hause sollten Sie den Arbeitsplatz vorbereiten - eine feste, ebene Oberfläche. Die Person sollte sich während der Sitzung wohl und wohl fühlen.

Der Patient sollte ruhig sein und keine psychischen Beschwerden haben.

Zunächst sollten Sie Ihren Rücken (oder einen anderen Körperteil) leicht dehnen. Dies hilft vor allem durch Streicheln mit leichtem Druck, den Körper auf die Wirkung von Dosen vorzubereiten. Dann mit Butter, Sahne oder Vaseline bestreichen. Sie können hausgemachte aromatische Öle verwenden oder fertige Produkte kaufen. Die fettige Oberfläche sorgt für ein gutes Gleiten der Dosen während der Sitzung. Vor der Sitzung wird nicht empfohlen, 1,5 Stunden lang zu essen.

Wenn alle Vorbereitungsphasen abgeschlossen sind, können Sie direkt zur Massage gehen.

Aktionsplan

Bei der Installation von Gefäßen (Glas oder Silikon) muss die Höhe der absorbierten Haut beachtet werden, sie sollte 1 bis 1,5 cm nicht überschreiten, da es sonst zu Blutergüssen und Blutergüssen kommen kann und der Patient während der Sitzung Schmerzen hat.

Die Hauptregel - der Eingriff erfolgt von unten nach oben in Richtung der Lymphflüssigkeit. Sie können kreisförmige Bewegungen oder Zickzack verwenden.

Zu Beginn des Kurses wird empfohlen, an jeder Stelle nicht länger als 2-3 Minuten anzuhalten und sich dann höher zu erheben. Die Massagezeit für eine Zone nimmt allmählich zu. Am Ende ist es notwendig, die Gefäße vorsichtig von der Rückenfläche zu trennen, um den Rücken durch Streicheln ein wenig zu beruhigen. Der Patient braucht etwas mehr Ruhe in horizontaler Position, bedeckt mit einer Decke.

Die Gesamtdauer einer Sitzung beträgt ca. 30 Minuten. Die durchschnittliche Dauer des Kurses beträgt 1-1,5 Monate, die Regelmäßigkeit der Verfahren beträgt 2-mal pro Woche.

Das große Plus der Dosenmassage ist, dass sie von fast jedem zu Hause durchgeführt werden kann. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, den Körper zu entspannen. Hilft im Idealfall bei Verletzungen, Brüchen, Erkrankungen des Bewegungsapparates. Diese Massage ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Menschen, die einen sitzenden Lebensstil führen und lange Zeit am Computer arbeiten. Trägt auch dazu bei, Übergewicht loszuwerden und passt die Figur an.

Wie mache ich Dosen Rückenmassage

Die Verwendung von Dosen zur Behandlung verschiedener Krankheiten wurde im alten Rom verwendet. Die Massage in Dosen wird heute nicht nur in Salons, sondern auch zu Hause durchgeführt. Mit diesem Verfahren können Sie Cellulite loswerden, Ischias heilen und die Wirbelsäule krümmen. Bevor Sie diese Art der Behandlung anwenden, müssen Sie jedoch einen Arzt konsultieren, da eine Massage mit Vakuumbänken Kontraindikationen hat.

Was ist eine Dosenmassage?

Dies ist ein medizinischer Eingriff. Die Massage basiert auf dem aktiven Einfluss des Vakuums auf den Körper, der mithilfe eines medizinischen Massagegefäßes erzeugt wird. An Stellen des Saugnapfes auf der Haut erhöht sich die Durchblutung, die Lymphzirkulation verbessert sich in Organen und Geweben und sie werden aktiv genährt. Effektive Vakuummassage gegen Cellulite, Ödeme, verschiedene Entzündungen. Ärzte bemerken seine immunologische Wirkung, wenn Blut aus den Gefäßen in die Gewebe gelangt und diese mit Zellen mit Immunglobulinen sättigt, die den Körper schützen.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Massage mit Vakuumbänken reizt die Epidermis, die Blutgefäße und die Nervenenden und führt zu einem Anstieg der Nährstoffe und des Sauerstoffgehalts im Gewebe. Neben dem kosmetischen Effekt ist die Vakuumtherapie indiziert bei:

  • Beseitigung von Fettablagerungen an Oberschenkeln, Gesäß und Reithose,
  • Resorption von Narben und Narben auf der Haut,
  • Hautverjüngung, Faltenglättung,
  • komplexe Behandlung der lumbalen, thorakalen, zervikalen Osteochondrose,
  • rückenschmerzen beseitigen,
  • Linderung der Symptome einer vegetativen Dystonie,
  • Verbesserung der Immunität.

Ein Massageglas liefert zwar viele positive Ergebnisse für die Haut, aber nicht jeder darf den Eingriff durchführen. Unter folgenden Bedingungen können Sie keine Vakuumsitzungen durchführen:

  • umfassende Pigmentierung der Haut,
  • Schwangerschaft
  • Blutkrankheiten
  • Herz-Lungen-Insuffizienz
  • Venenthrombose,
  • das Vorhandensein von Hautkrankheiten, Krampfadern oder Muttermale an Orten des Aufpralls,
  • allergisch gegen verwendete Zutaten
  • Entzündung der Haut,
  • hohe Körpertemperatur
  • bösartige Neubildungen
  • tuberkulose,
  • das Vorhandensein einer ansteckenden Pathologie.

Richtig durchgeführte Massagetechniken aus der Dose lindern chronische Schmerzen in der Halswirbelsäule und im unteren Rückenbereich. Nach mehreren Sitzungen werden die schmerzhaften Empfindungen weniger ausgeprägt. Mit Hilfe spezieller Massagedosen wird die Arbeit der inneren Organe angeregt, Erkältungen behandelt. Das Verfahren ist in Schönheitssalons weit verbreitet. Anti-Cellulite-Massagedosen - am beliebtesten bei Frauen, da die Wirkung nach 5-6 Sitzungen erreicht wird.

Massagebänke

Die ersten Gläser wurden ausschließlich zur Behandlung von Erkältungen verwendet. Sie wurden jedoch durch die Tatsache, dass das Vakuum durch Feuer erzeugt wurde, potenziell gefährlich. Analoge, die heute verkauft werden, sind frei von Verbrennungsgefahr. Moderne Geräte für Doseneffekte auf der Haut bestehen aus verschiedenen Materialien:

  1. Glas. Banken sind mit einer Gummidüse ausgestattet. Das Vakuum entsteht beim Andrücken. Glas wäscht sich perfekt, nimmt keine Massagecremes und kosmetischen Öle auf.
  2. Silikon. Optimale Massageausrüstung, die vernünftigen Preis und hervorragende Qualität kombiniert. Silikonprodukte können überall angewendet werden.
  3. Gummi. Solche Banken sind am einfachsten zu bedienen, unterscheiden sich jedoch in ihrer kürzesten Lebensdauer. Der Nachteil ist, dass sie nicht gut waschen und Gerüche absorbieren.
  4. Latex. Ähnlich der Wirkung von Silikondosen. Haben Sie eine höhere Festigkeit, so sind sie teurer.

Vorbereitung für den Eingriff

Die Technik der Doseneffekte auf der Haut wird hauptsächlich in den Salons durchgeführt. Der Eingriff beginnt mit der Vorbereitung des Körpers des Patienten. Der Spezialist bearbeitet die Banken, überprüft den Kunden auf Allergien gegen Massageöl und beginnt dann, den Einflussbereich zu kneten. Erwärmen der Haut durch klassisches Streicheln, Klopfen und Kneten. Die Massage wird durchgeführt, bis die Haut rot wird (7-10 Minuten). Dann Öl einreiben, Vakuumdosen einstellen.

Performance-Technik

Bevor Sie zu Hause eine Vakuummassage durchführen, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt über Kontraindikationen und Problembereiche beraten. Danach können Sie mit dem Vorgang fortfahren. Anleitung zur Kanaltherapie:

  1. Definition von Grundstücken. Sie müssen sich im Voraus die Orte merken, die betroffen sein werden.
  2. Vorbereitung Es ist notwendig, die Haut mit einer heißen Dusche oder einem heißen Bad zu dämpfen und die Haut mit einem Waschlappen auf der Problemstelle zu reiben, bis sie rot ist.
  3. Bearbeitung. Überschüssige Feuchtigkeit sollte mit einem Handtuch entfernt werden, dann tragen Sie eine Massagecreme oder ein Anti-Cellulite-Öl auf die Haut auf.
  4. Überlagerung Die Bank sollte zusammengedrückt und auf den gewünschten Bereich gelegt werden. Es ist darauf zu achten, dass die Haut 1-3 cm zurückgezogen wird.
  5. Massieren Führen Sie kreisförmige und direkte Bewegungen der Dose auf der Einflusszone durch (jede Zone für 10 Minuten). Wenn das Produkt verschwindet, müssen Sie etwas Massageöl hinzufügen.
  6. Fertigstellung. Am Ende des Vorgangs wird die Bank vorsichtig entfernt und die Aufprallstelle weitere 5 Minuten lang massiert. Anschließend wird das Öl mit einer Serviette entfernt. Dann sollten Sie eine Pflege- oder Anti-Cellulite-Creme auf Ihre Haut auftragen, sich mit Frischhaltefolie einwickeln, unter eine Decke legen und 15 Minuten ruhen lassen.

Kann Oberschenkel massieren

Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Oberschenkelmuskulatur in Zonen zu unterteilen. Auf der inneren Oberfläche wird nicht empfohlen, eine Aktion durchzuführen, da es Lymphknoten gibt, an denen Experimente zu katastrophalen Ergebnissen führen. Die obigen Manipulationen werden an der Außenseite und der Vorderseite des Oberschenkels durchgeführt. Nach dem Aussetzen an Vakuum ist es wünschenswert, Anti-Cellulite-Wickel hinzuzufügen, da das Fettgewebe der Oberschenkel ein bevorzugter Ort für Cellulite ist.

Rückenmassage

Die Durchführung einer Vakuummassage des Rückens ist eine hervorragende Behandlung und wirksame Vorbeugung gegen Osteochondrose der Wirbelsäule. Selbstmassage funktioniert nicht. Besser ist es, einen Spezialisten zu diesem Zweck einzuladen. Die Wirksamkeit des Verfahrens hängt von der korrekten Ausführung ab. Rückenmassage mit Dosen verbessert die Durchblutung, lindert Wirbelsäulenschmerzen und hilft bei der Wiederherstellung der Funktionsstörung des Bewegungsapparates. Die Dauer des Eingriffs sollte vom Arzt festgelegt werden. Eine Massage dauert in der Regel 5 bis 30 Minuten.

Bewegungsmuster von Dosen

Die Verwendung von speziellen Anti-Cellulite-Gläsern in einer chaotischen Richtung hilft nicht, das Problem zu beseitigen. Um das erwartete Ergebnis zu erzielen, müssen Sie nach folgendem Schema vorgehen:

  • Füße massieren mit senkrechten Linien vom Knie abwärts,
  • Gesäß wird zuerst in einer kreisenden Bewegung bearbeitet, dann vertikal,
  • der Bauch wird im Uhrzeigersinn kreisförmig massiert, dann vom Nabel zur rechten und linken Seite,
  • Die Handmassage wird mit direkten Bewegungen von den Händen gehalten.

Blutergüsse

Wenn Probleme durch die Vakuum-Expositionsmethode beseitigt werden, treten bei vielen Patienten ausgedehnte und manchmal sehr schmerzhafte Blutergüsse auf. Dies wird nur dann als normal angesehen, wenn die Person Kapillaren und Blutgefäße zu nahe an der Hautoberfläche hat. Oft bei der Bildung von blauen Flecken, die für die geringe Qualifikation eines Massagetherapeuten verantwortlich sind. Wenn eine Person unempfindliche Haut hat, aber nach den Sitzungen blaue Flecken auftreten, ist es besser, diesen Spezialisten nicht erneut zu kontaktieren.

Verhaltensregeln

Damit eine Vakuummassage wohltuend und nicht gesundheitsschädlich ist, müssen bestimmte Regeln befolgt werden:

  1. Lesen Sie die Beschreibung. Nach dem Erwerb von Dosen ist es erforderlich, die Gebrauchsanweisung zu lesen.
  2. Erwärme die Haut. Sie können die Banken nicht auf unvorbereitete Haut legen. Zuerst müssen Sie den Umfang der manuellen Massage aufwärmen.
  3. Sperrgebiet Es ist verboten, eine Vakuummassage im Bereich der Nieren, des Herzens und der Brustdrüsen (bei Frauen) direkt an der Wirbelsäule durchzuführen.

Eigenschaften

Vakuummassage sollte keine Schmerzen verursachen. Die Sitzung wird ausschließlich unter komfortablen Bedingungen durchgeführt. Die Lufttemperatur im Raum oder in einem anderen Raum, in dem die Massage durchgeführt wird, sollte 25 Grad betragen, und die Luftfeuchtigkeit - etwa 65%. Sie sollten wissen, dass die Durchführung dieses Verfahrens für Kinder bis zu sechs Monaten verboten ist. Ältere Babys haben häufig Husten, Bronchitis und andere Erkrankungen der Atemwege, die von Banken leicht geheilt werden können, aber der Spezialist muss dem Kind nur vertrauen.

Sie hat zu Hause mit Dosen Cellulite massiert. Sie studierte selbständig am Lehrgang Video im Internet. Nach 5 Sitzungen geschah das Wunder nicht - die Orangenschale an den Hüften war und blieb. Gewöhnliche klassische Massagen halfen auch nicht viel, so dass argumentiert werden kann, dass es keine wirksamen Methoden für Cellulite gibt.

Lange Zeit habe ich meinen Rücken mit einer erholsamen chinesischen Massage behandelt, aber mein Freund hat an einer Massagedose gezogen. Das Ergebnis sofort nach dem ersten Eingriff hat mir sehr gut gefallen. Die Schmerzen haben mich 3 Tage lang nicht gestört, obwohl die vorherige Sitzung nur für einen Tag gereicht hat. Offensichtlich können Banken die Durchblutung besser verbessern als mit ihren Händen.

Anastasia, 19 Jahre alt

Behandelte Cellulite mit Honigmassage, verschiedene Packungen, sogar eine strenge Diät ohne Fette, aber es half für kurze Zeit. Dann wurde mir klar, dass Sie Ihren Lebensstil radikal ändern müssen, um ein stabiles Ergebnis zu erzielen. Die richtige Ernährung, regelmäßige Bewegung und regelmäßige Vakuummassage werden das Problem für immer beseitigen.

Mein Sohn hat Skoliose. Der Arzt riet zu einer Dosenmassage des Rückens. Sitzungen helfen, die Muskeln der Bänder der Wirbelsäule zu verlängern, haben eine allgemeine tonisierende Wirkung. Darüber hinaus verbessert sich die Ernährung des Gewebes, was zu einer verstärkten Bewegung des Lymphabflusses in den betroffenen Bereichen beiträgt. Der Kurs hat wirklich geholfen - es ist auf dem Foto vor und nach dem Eingriff erkennbar.

Wirkung des Verfahrens

Die Rückenmassage in Dosen ist aufgrund ihrer universellen Wirkung bei einer Vielzahl von Krankheiten weit verbreitet:

  • Während des Haltens wird die Zirkulation solcher Flüssigkeiten im menschlichen Körper, wie Interstitialflüssigkeit, Blut und Lymphe, verbessert.
  • In der Schlagzone kommt es zu einer Verbesserung der Hautatmung und zu einem erhöhten Stoffwechsel. Das Verfahren zielt darauf ab, Stagnation zu beseitigen. Die Rückenmassage in Dosen sorgt für Geschmeidigkeit, Elastizität und Elastizität der Haut. In der Zeit seiner Anwendung wird eine Zunahme der Beständigkeit gegenüber verschiedenen mechanischen und Temperaturfaktoren beobachtet.

Die chinesische Massage ist ein hochwirksames Verfahren, das sich durch eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper auszeichnet.

Massagetechniken

Die Wahl einer bestimmten Massagetechnik hängt von den Merkmalen der damit verbundenen Krankheit ab. Wenn der Patient an Osteochondrose leidet, müssen die Bänke einen Sprung vom Halswirbel und Rücken ausführen. Die Flugbahn der Dosen sollte gerade sein. Während der Behandlung der zervikalen Osteochondrose wird empfohlen, kreisförmige Bewegungen um den siebten Wirbel durchzuführen. Um ihn zu finden, muss der Patient seinen Kopf nach vorne neigen und er wird sich ausbeulen. Bewegungen sollten im Uhrzeigersinn ausgeführt werden. In diesem Fall ist der Kontakt mit dem siebten Wirbel strengstens untersagt.

Wenn der Patient erkältet ist, sollte die Massage von den Schultern bis zu den unteren Ecken der Schulterblätter durchgeführt werden. Es ist auch notwendig, die Seitenflächen der Brust zu massieren. Durch den positiven Einfluss der Dosen werden Atmung und Auswurf verbessert. Um eine möglichst effektive Behandlung zu gewährleisten, empfiehlt es sich, Silikondosen zu verwenden. Vor der Manipulation wird empfohlen, Tee zu erhalten, dem Honig zugesetzt wird.

Die Manipulation zeichnet sich durch eine hohe Wirksamkeit im Kampf gegen Cellulite aus. In diesem Fall müssen Sie Silikon-Dosen verwenden, die auf Ihrem Rücken, Gesäß und Hüften angebracht sind. Es wird empfohlen, geradlinige, kreisförmige und zickzackförmige Bewegungen auszuführen. Während der Dauer der Manipulation ist es verboten, die Bänke an der Innenseite des Oberschenkels zu bewegen. Vor dem Eingriff ist ein entsprechendes Körpertraining durchzuführen.Zu diesem Zweck wird dem Patienten empfohlen, eine Dusche zu nehmen, wobei die Haut mit einem Peeling gereinigt wird. Kosmetische Produkte auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe sind am besten zu bevorzugen. Nach dem Auftragen des Massageöls können Sie mit dem Verfahren fortfahren. Die Massagemethode ist recht einfach und kann von jedermann gemeistert werden.

Mit Hilfe der Dosenmassage, der Behandlung verschiedener Krankheiten, der Entfernung von Giftstoffen und verschiedenen Substanzen, die den Körper negativ beeinflussen, werden kosmetische Defekte beseitigt. Mit Hilfe dieses Verfahrens wird das Schmerzsyndrom beseitigt und das Gewebe effizient regeneriert. Um die Wirksamkeit der Massage zu gewährleisten, ist es am besten, sie einem hochqualifizierten Spezialisten anzuvertrauen.

Häufig mit dem Problem von Rücken- oder Gelenkschmerzen konfrontiert?

  • Haben Sie einen sitzenden Lebensstil?
  • Sie können sich nicht mit königlicher Haltung rühmen und versuchen, seine Beuge unter der Kleidung zu verstecken?
  • Es scheint Ihnen, dass dies bald von selbst vergehen wird, aber der Schmerz verschärft sich nur.
  • Viele Wege versucht, aber nichts hilft.
  • Und jetzt sind Sie bereit, jede Gelegenheit zu nutzen, die Ihnen das lang ersehnte Gefühl des Wohlbefindens verleiht!

Massageanleitung

Wir bieten Ihnen ein Material, das Ihnen hilft, eine Dosen-Rückenmassage korrekt durchzuführen: Das Aktionsschema ermöglicht es jedem, mit dem Eingriff fertig zu werden. Für eine Massage benötigen Sie:

  1. Latex oder Gläser. Ihr Fassungsvermögen sollte 40-200 ml betragen
  2. Massageöl, Fettcreme oder Vaseline,
  3. Alkohol
  4. Tampon

Anleitung zur Massage:

  1. Schmieren Sie den Rücken des Patienten mit Creme oder Öl. Dies ist erforderlich, um alle möglichen Unannehmlichkeiten zu minimieren. Das Glas sollte frei über die Haut gleiten,
  2. In der Dose muss der Masseur ein Vakuum erzeugen. Wenn es sich um Glas handelt, müssen Sie einen Tampon mit Alkohol anfeuchten, in Brand setzen, den Tampon einige Sekunden lang im Glas halten und ihn sofort auf den Rücken legen. Wenn die Bank aus Latex besteht, müssen die Wände zusammengedrückt und auf den Rücken gelegt werden.
  3. Ohne Trennung von der Haut bewegen sich die Bänke im Kreis oder in einer Spirale. Bewegen Sie sie zu den Lymphknoten oder von ihnen. In diesem Fall können Sie die Bänke an den Lymphknoten selbst nicht verschieben,
  4. Ein Eingriff dauert zwischen 5 Minuten und einer halben Stunde.

In diesem Fall verspürt der Patient bei korrekter Durchführung der Massage ein leichtes Brennen und ein Gefühl von Wärme. Schmerz sollte nicht sein. Nach der Sitzung ist eine leichte Reizung und Schwellung der Haut normal. Wenn die Haut besonders empfindlich ist, können Blutergüsse auftreten, die jedoch bald verschwinden. Wie lange sollte die Massage dauern? Es hängt alles von den Beweisen und der Art der Krankheit ab. Zu diesem Thema ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.

Wie man Rücken- und Gelenkschmerzen vergisst ...

Wir alle wissen, was Schmerz und Unbehagen sind. Arthrose, Arthritis, Osteochondrose und Rückenschmerzen ruinieren Ihr Leben ernsthaft und schränken es bei normalen Handlungen ein - es ist unmöglich, die Hand zu heben, auf den Fuß zu treten oder sich aus dem Bett zu erheben.

Besonders stark zeigen sich diese Probleme nach 45 Jahren. Wenn eins zu eins vor körperlicher Schwäche kommt, kommt eine Panik und höllisch unangenehm. Aber das muss keine Angst haben - Sie müssen handeln! Was bedeutet zu verwenden und warum - sagt der führende Orthopäde Sergei Bubnovsky ... "

Wenn dir der Artikel gefallen hat, bewerte ihn:

Wahrscheinlich kann sich jeder an einen Fall aus der Kindheit erinnern, in dem zur Behandlung von Atmungsorganen katarrhalische oder entzündliche Erkrankungen eingesetzt wurden Vakuumtherapie als Auflage auf der Rückseite der sowjetischen Gläser. Dieses Verfahren hat eine ziemlich eindrucksvolle Geschichte und breite Anwendung sowohl für therapeutische und Erholungszwecke als auch für kosmetische Zwecke. Jetzt Vakuummassage (auch Dosenmassage genannt) ist nicht mehr auf das statische Aufstellen eines Glases beschränkt, sondern wurde im Laufe seiner Entwicklung mit einer Vielzahl von speziellen Vakuumgeräten und -geräten ergänzt und in methodischer und technischer Hinsicht mit unterschiedlichem Aufwand versehen.

Die Vakuummassage ist ein altbewährtes Verfahren. Ständig verbessert, nahm er alles Gute aus verschiedenen Jahrhunderten und Nationen auf und wurde nach und nach zu einem universellen therapeutischen und kosmetischen Mittel. Diese Art der Massage wurde auf verschiedene Arten angewendet und wird bis heute in verschiedenen Teilen der Welt angewendet. Im alten Rom und in den arabischen Ländern wurden Dosen nach kleinen Schnitten inszeniert. Es wurde angenommen, dass dies hilft, den Körper von bösem Blut zu befreien. In China wurde die Vakuumtherapie mit Akupressur und Akupunktur kombiniert, und es wurden auch Blutungen an den Triggerpunkten angewendet (eine hochaktive Region, die für mechanische Stimulation anfällig ist). In Russland Massagedosen Wird immer zur Behandlung von Erkältungen und entzündlichen Erkrankungen verwendet. All diese Techniken bestanden in der Regel darin, Dosen auf bestimmte Zonen ohne Dynamik einzustellen, dh ohne sie um den Körper zu bewegen. Im Verlauf der Evolution und der Symbiose mit anderen Massagearten wurde neben dieser traditionellen Methode eine andere Methode angewendet, bei der das Glas mit Bewegungen einer anderen Bewegungsbahn entlang der massierten Oberfläche bewegt wird.

Eigenschaften der Vakuummassage und ihre Auswirkungen auf den Körper

Also, was ist noch eine Vakuummassage? Im Kern massieren lassen - ist ein therapeutischer oder kosmetischer Eingriff, bei dem auf die Organe und Gewebe des menschlichen Körpers eine reflexartige, thermochemische Vakuumwirkung ausgeübt wird. Ein derart vielfältiger Einfluss erzeugt viele biologische Prozesse auf Zell- und Gewebeebene:

  • 1) stimuliert Blut und Lymphe, periphere Durchblutung, Lymphe und interstitielle Flüssigkeit,
  • 2) Stagnation wird beseitigt,
  • 3) verbessert die Atmung der Haut und die Qualität des Hautgewebes,
  • 4) erhöht die Elastizität, Elastizität und den Tonus des Muskelgewebes,
  • 5) periphere Nervenreizungen und eine beruhigende Wirkung auf das Zentralnervensystem auftreten,
  • 6) erhöht die Produktion von Immunmikroorganismen, die die allgemeine Widerstandsfähigkeit des menschlichen Körpers gegen schädliche Umweltfaktoren erhöhen.

Wahrscheinlich besteht die Haupteigenschaft der Dosenmassage darin, einen Hyperämieeffekt, dh eine lokale Durchblutung, zu erzielen. Aus diesem Grund kann diese Art der Massage für die intensive Exposition gegenüber bestimmten Bereichen wie Osteochondrose oder Myositis verwendet werden. Auch dank diesem Vakuum-Massage-Eigenschaft Es wird aktiv bei der Lösung ästhetischer Probleme eingesetzt und ist in Anti-Cellulite-Programmen nahezu unverzichtbar.

Mehr zu den Auswirkungen der Massage auf den Körper erfahren Sie hier.

Geräte, Geräte, Geräte für die Vakuummassage

Voraussetzung für eine Vakuummassage ist das Vorhandensein des Gerätes, mit dem das Vakuum erreicht wird. Derzeit werden solche Vakuumgeräte in einem Sortiment angeboten, wie es "für jeden Geschmack" heißt. Einige von ihnen können in der Apotheke gekauft werden, andere nur in einem Fachgeschäft.

Je nach Art der Anwendung (mit oder ohne Feuer) werden Dosen aus unterschiedlichen Materialien (Kunststoff, Silikon, Glas, Gummi) hergestellt. Bei Verwendung einer Hardware-Vakuummassage werden auch spezielle Kompressionsgeräte verwendet.

Die beliebtesten und am einfachsten zu verwendenden - Silikondosen. Ihr Vorteil ist die Fähigkeit, Saugkraft abzugeben, was besonders für Menschen mit niedriger Schmerzschwelle und Kinder wichtig ist. Die Möglichkeit, die Saugkraft zu steuern, besteht auch bei einer Gummi- und Kunststoffdose mit einer Kompressorpumpe oder einer Kolbendose. Leider halten die uns seit der Kindheit bekanntesten, für die Sowjetzeit traditionellen Glasvakuumdosen innovativen Konkurrenten nicht stand und verlieren nach und nach ihre Popularität. Dies liegt vor allem daran, dass sie mit Feuer ein Vakuum bilden, das es unmöglich macht, das Druckniveau zu regulieren.

Am bequemsten für die professionelle Arbeit eines Masseurs ist ein Vakuumapparat. Seine Wirkung wird im Prinzip durch die Methode der lokalen Verdünnung auf massierte Gewebe erzielt, wie bei allen oben beschriebenen Vorrichtungen, aber der Hauptvorteil wird in der Fähigkeit zum Ausdruck gebracht, den Prozess zu steuern, ohne die Dose vom Körper zu lösen, die Zugkraft zu ändern, die Programme eines konstanten und pulsierenden Vakuums zu ändern und Arbeiten Sie mit mehreren Banken gleichzeitig, was die Zeit des Verfahrens erheblich verkürzt. Komplett mit einer Vakuumapparatur sind Bänke mit unterschiedlichen Durchmessern und verschiedenen Düsen, beispielsweise Walzen, zur Durchführung einer Vakuum-Walzenmassage, die die Wirksamkeit des Verfahrens erhöht. Der Nachteil der Hardware-Massage sind natürlich die hohen Kosten.

Wie man zu Hause Vakuummassagedosen macht

Tatsächlich sind die klassischen Vakuummassagedosen in technischer Hinsicht sehr einfach und erfordern ein Minimum an Fähigkeiten, was es ermöglicht, sie nicht nur in einem professionellen Massageraum, sondern auch zu Hause anzuwenden. Vor dem Eingriff wird dringend empfohlen, sich mit den Regeln der Massage, den hygienischen Anforderungen und den Gegenanzeigen für die Massage vertraut zu machen. Dies kann die Qualität des Eingriffs erheblich beeinträchtigen.

Beginnen Sie also wie bei einer Honigmassage mit einer vorbereitenden Wärmemassage, die in der Regel 5 bis 15 Minuten dauert. Die vorbereitende Massage besteht aus klassischen Massagetechniken: Streicheln (10-15% der Gesamtzeit der Vormassage), Drücken (5-10%), Reiben (50-60%) und Kneten (15-35%). Wie Sie sehen, sollte der Schwerpunkt auf dem Reiben der Massagefläche liegen. Es ist sehr wichtig, den massierten Bereich gut aufzuwärmen, bis eine gleichmäßige Rötung der Haut auftritt. Eine richtig durchgeführte Wärmemassage lindert die Schmerzen während der Vakuummassage und bereitet das Gefäßsystem auf seine intensiveren Wirkungen vor.

Nach dieser Art der Vorbereitung wird ein Gleitmittel auf den massierten Bereich aufgetragen. In der Regel ist diese Massage Öl oder Creme. Wenn Vakuummassageschmiermittel in einem größeren Volumen als bei anderen Massagearten verwendet werden, vereinfacht dies die Bewegung der Dosen um den Körper, was auch für das Massieren angenehmer ist. Nach dem Auftragen des Gleitmittels auf den Körper werden mehrere weitere Bewegungen ausgeführt, damit es von der Haut aufgenommen wird.

Als nächstes folgt die Einrichtung von Banken, die sich je nach Methode unterscheiden können.

Stellen Sie die Dose mit dem Einsatz von Feuer

Für diese Option sind nur medizinische Gläser geeignet. In Abwesenheit dieser Gläser können Sie jedoch auch normale Gläser mit geringem Volumen und kleinem Halsdurchmesser (z. B. Gläser für Babynahrung) verwenden. Es ist wichtig, dass der Hals nicht abgeplatzt ist. Zusätzlich zu Dosen sollten Sie einen Docht vorbereiten. Nehmen Sie dazu eine medizinische Pinzette oder eine andere geeignete Stange (Sie können einen Bleistift verwenden) und wickeln Sie Watte darauf. Danach wird der Wattekopf reichlich mit Alkohol angefeuchtet und in Brand gesteckt. All dies sollte weg von den Massierten gemacht werden. Als nächstes wird der Brennstab 1-1,5 Sekunden lang eingeführt. in einem Glas, um eine dünne Luft zu erzeugen, und installieren Sie es dann schnell auf dem massierten Bereich. Vor und nach dem Auftragen der Dosen sollten diese mit Seife gewaschen und mit Alkohol abgewischt werden.

Eine Dose ohne Feuer inszenieren

Diese Methode ist populärer als die vorherige, da sie nur eine spezielle Vakuumdose erfordert. In der Regel werden Kunststoff- (Silikon), Gummi- oder Kolbendosen verwendet. Für die Herstellung solcher Vakuumdosen sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich und können auf zwei unkomplizierte Bewegungen beschränkt werden. Vor jedem Eingriff und am Ende sollten die Ufer in Seifenwasser gewaschen und mit Alkohol eingerieben werden.

Vakuum-Massage-Methoden von Dosen

Ordnen Sie statische und kinetische Methoden der Vakuumtherapie zu. Die statische Methode besteht darin, Dosen (10–16 Stk.) Auf einen bestimmten Körperteil ohne anschließende Bewegung zu setzen, während die kinetische die konstante Dynamik einer Vakuumdose (1-2 Stk.) Annimmt.

Technik der statischen (lokalen) Vakuummassage

Die Dauer des Eingriffs beträgt 5 bis 25 Minuten, abhängig vom Alter und der Dichte der Muskelschichten im massierten Bereich. Bei Kindern (ab 3 Jahren) mit unterentwickelten Muskeln wird natürlich die untere Schwelle berücksichtigt, dh 5-10 Minuten, bei Erwachsenen nähert sich die Dauer einer statischen Vakuummassage der oberen Grenze von 10-25 Minuten. Die Anzahl der verwendeten Dosen richtet sich nach dem Bereich des beabsichtigten Aufpralls, wobei ein Abstand von 3-5 cm zwischen den Dosen eingehalten wird. In der Regel werden 10-16 Dosen bei Erwachsenen angewendet, manchmal jedoch auch mehr. Banken sollten auf flachen Körperstellen ohne knöcherne Vorsprünge und Vertiefungen platziert werden. Für diese Methode werden häufig medizinische Glasgefäße mit Feuereinstellung verwendet, es sind jedoch auch Vakuum-Vakuumgefäße aus Kunststoff geeignet.

Bei der statischen Dosenmassage ist es manchmal sinnvoll, Dosen mit einer Kompressorpumpe zu verwenden, in die ein zusätzlicher Magnetstab eingesetzt wird. Eine solche Vakuumtherapie wird durch Akupressur (Akupressur) und Magnetfeldtherapie ergänzt.

Technik kinetische (total) Methode der Vakuummassage

Feature diese Methode besteht in ständiger Bewegung des Vakuumgefäßes entlang des Umfangs des Massagebereiches. Nachdem die Dose auf irgendeine Weise (mit oder ohne Feuer) eingestellt wurde, erzeugt der Massagetherapeut kontinuierliche geradlinige, kreisförmige, spiralförmige, Zickzackbewegungen und Bewegungen in Form einer Acht. Alle Bewegungen sollten so ausgeführt werden, dass die vordere Bank mit einem leichten Druck ein Polster vor den oberen Hautschichten bildet und die Rückseite leichter und entspannter ist, manchmal begleitet von Schüttelbewegungen und einer Verkürzung der Bewegungsbahn (siehe Abb.).

Die Dauer der kinetischen Vakuummassage hängt von den individuellen anatomischen Merkmalen der Massage ab (Bereitschaft der Haut und des Bindegewebes, Schmerzschwelle, Gefäßsystem usw.). Daher sollte während des Kurses von 5 bis 10 Minuten begonnen und die Behandlungsdauer schrittweise auf 15 bis 20 Minuten erhöht werden . In jedem Fall kann das Kriterium das Erreichen einer nachhaltigen Hyperämie (gleichmäßige Rötung der Haut) sein.

Wenn sich beim Bewegen des Vakuumbehälters beim Massieren Beschwerden (schmerzhafte Erscheinungen) einstellen, muss der Unterdruck im Behälter verringert, der Haut ein Gleitmittel hinzugefügt oder die Bewegungsgeschwindigkeit des Behälters verringert werden.

Alle Dosenbewegungen sollten entlang der in der folgenden Abbildung gezeigten Linien ausgeführt werden. Je nach dem Zweck der Vakuummassage werden Bereiche bevorzugt, die projektiv oder auf andere Weise mit einer bestimmten Krankheit assoziiert sind. Beispielsweise ist bei der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule die Untersuchung der paravertebralen und paravertebralen Linien sowie bei Erkältungen oder Lungenentzündung der Linien durch den Interkostalraum des Brustkorbs und in der Nähe der Wirbelsäule am wichtigsten.

Die letzte Phase der Vakuumdosenmassage

Nach Abschluss einer statischen oder kinetischen Massage in Dosen sollten die Bänke wie in der Abbildung gezeigt entfernt werden: Eine Hand klopft leicht gegen das Glas und der Finger der zweiten Hand drückt auf die Haut an der Basis des Halses des Glases. Diese Methode der Entfernung ist richtig und schmerzlos für massiert.Danach sollten Sie ein Gleitmittel auftragen (oder das verwenden, was auf der Haut verbleibt) und eine kurze (5-10 Min.) Klassische Massage durchführen. Wischen Sie den massierten Bereich mit einem weichen Tuch ab und decken Sie ihn mit einer kleinen Decke oder Decke ab.

Die Vakuummassage wird am besten mit 10-15 Behandlungen durchgeführt. Ein solcher Ansatz bietet die maximale allgemeine gesundheitliche Wirkung. Wenden Sie diese Art der Massage am häufigsten in lokaler, lokaler Form sowie in Form einer allgemeinen Massage und Selbstmassage an.

Für Klarheit, Technologie Dosen (Vakuum) Massage, siehe das Video. Gegeben Video-Lektion Ergänzt das oben genannte Schulungsmaterial und präsentiert auch die Methodik des Autors.

Wie sehen Wirbel bei verschiedenen Arten von Krankheiten aus?

Bei Schmerzen in den Gelenken, im unteren Rücken und in der Wirbelsäule ist die Dosenmassage eine unverzichtbare Methode zur Behandlung von Osteochondrose. Er trägt die Erfahrung der Heiler des Alten Ostens. Dort wurde die Dosentherapie je nach Art und Komplexität zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt.

Heutzutage ist die Rückenmassage bei Osteochondrose in Dosen ebenfalls ein fast unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung. Schließlich werden medizinische Methoden aufgrund verschiedener möglicher Komplikationen und Nebenwirkungen in kurzen und intermittierenden Kursen angewendet, was nicht immer effektiv ist. Durch die Anwendung von Dosenmassagen können Sie die therapeutische Wirkung verstärken.

Osteochondrose: Erscheinungsursachen

Osteochondrose ist eine Läsion des Wirbelgewebes, die durch eine Funktionsstörung der Bandscheiben und angrenzender Gelenke gekennzeichnet ist. Am häufigsten tritt die Krankheit bei Menschen über 35 Jahren auf, aber wie Statistiken zeigen, haben sich in den letzten Jahren viele junge Menschen auch über Probleme mit den Gelenken und der Wirbelsäule beschwert. Und das ist nicht verwunderlich, denn die Gründe für die Entstehung dieser Krankheit reichen aus:

  • falsche Lastverteilung auf der Wirbelsäule,
  • einen langen Aufenthalt in einer für die Gelenke und die Wirbelsäule ungünstigen Position,
  • sitzender Lebensstil
  • Krümmung der Wirbelsäule
  • genetische Veranlagung für Erkrankungen der Gelenke und des Wirbelgewebes,
  • Verletzungen des Bewegungsapparates,
  • hyperaktive, gewichthebende Arbeit,
  • unzureichende Menge an notwendigen Mikroelementen im Körper,
  • Infektionskrankheiten des Gelenkgewebes.

Massage mit Osteochondrose verbessert die Lymphzirkulation, lindert Schmerzen und hilft, die Funktionen der Wirbelsäule wiederherzustellen. Das wichtigste Zeichen für Osteochondrose ist der Schmerz. Es zeigt die Probleme mit dem Gelenk an. Der Schmerz kann scharf, schmerzhaft, periodisch oder dauerhaft sein, sich in Bewegung manifestieren und in Ruhe sein. Seltsamerweise kann Osteochondrose als Kopfschmerz maskiert werden (wenn die entsprechenden Blutgefäße in der Zervikalregion eingeklemmt sind) oder als manifester Schmerz im Herzen (wenn der Nerv tatsächlich übertragen wird, was am häufigsten bei einer Pathologie der Brustwirbelsäule der Fall ist).

Brust, Rippen, Nacken, Schulter, Rücken, Arm können je nach Lage der betroffenen Bandscheibe an Osteochondrose erkranken. Darüber hinaus können Schmerzen von Übelkeit, Schwindel, Tinnitus, Erbrechen und sogar Ohnmacht begleitet sein.

Behandlungsbanken: Einfachheit und Effektivität

Die Schröpfmassage ist eine einfache, kostengünstige und wirksame Methode zur Behandlung und Vorbeugung von Osteochondrose. Das Verfahren erfordert keine besonderen Fähigkeiten und teuren Geräte. Genug, um das Schema sorgfältig durchzulesen und eine Vakuumbank zu besorgen.

Die Massage bei Osteochondrose - die Rückenmassage, die Behandlung mit Banken - basiert auf der Stimulierung der Durchblutungsprozesse, die zur raschen Verbesserung der Ernährung von Haut und Muskeln beiträgt. Durch das Verfahren werden Regenerationsprozesse beschleunigt, indem Rezeptoren auf der Hautoberfläche stimuliert werden.

Um ein Vakuum zu erzeugen, wird üblicherweise eine trocken brennende Watte oder ein Streichholz für kurze Zeit (1-2 Sekunden) in ein Glas gegeben. Es ist praktischer, einen Docht zu verwenden: ein kleines Wattestäbchen, das fest auf eine gezackte Metallbasis gewickelt ist. Es ist unerwünscht, eine Schere als Unterlage zu verwenden: Sie kann sich plötzlich öffnen. Nachdem im Gefäß ein Vakuum erzeugt wurde, wird der brennende Docht in einem Behälter mit Wasser gelöscht und das Gefäß sofort auf Bereiche des Körpers aufgetragen, die einer Massage bedürfen.

Das Wirkschema dieser Behandlungsmethode ist wie folgt:

  • dank des erzeugten Vakuums dehnen sich kleine Gefäße aus,
  • Lymphfluss verbessert sich,
  • die rückenmuskulatur entspannt sich
  • Die Bandscheibenfütterung kehrt zum Normalzustand zurück
  • Schwellungen von Weichgewebeblättern,
  • der venöse Blutfluss beschleunigt sich
  • Schmerzen verschwinden.

Die Massage mit Osteochondrose dauert 5 bis 15 Minuten. Wenn die Durchführung einer Rückenmassage dynamisch ist (wenn sich die Dose auf der Hautoberfläche bewegt), muss der Körper des Patienten mit einer Fettcreme oder einem Fettöl geschmiert werden, damit die Dose reibungslos gleiten kann.

Vakuummassage zu Hause

Die Schröpfmassage bei Osteochondrose wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  • Bedecken Sie den Körper des Patienten mit Öl- oder Fettcreme,
  • Massieren Sie den Rücken des Patienten gründlich, kneten Sie die Muskeln, die Haut,
  • einen in Alkohol getauchten Baumwolldocht anzünden,
  • Nehmen Sie das Glas, treten Sie in den brennenden Docht ein und versuchen Sie, die Ränder des Glases nicht zu überhitzen.
  • Lassen Sie das Gefäß nach 1-2 Sekunden schnell los und befestigen Sie es abrupt am Körper des Patienten.
  • Wenn das Glas die Haut ansaugt, um das Vakuum aufzufüllen, können Sie mit der Massage beginnen.

Bei der Massage ist es sehr wichtig, die Dose in Übereinstimmung mit der Richtung des natürlichen Blutflusses anzutreiben. Wenn eine Behandlung des unteren Rückens oder des Rückens erforderlich ist, sollten die Bewegungen von unten nach oben gerichtet und kreisförmig, zickzackförmig oder gerade sein. Wenn sich die Rückenmassage auf die Halsregion konzentriert, werden die Bänke von oben nach unten bewegt. Diese Behandlung der Osteochondrose ist eine der wirksamsten.

Bei einer ordnungsgemäß durchgeführten Vakuummassage gehen die Empfindungen des Patienten mit Wärme, leichtem Brennen oder leichten Schmerzen einher. Dosenmassage kann jeden Tag oder jeden zweiten Tag durchgeführt werden.

Nach dem Ende der Dosenmassage muss die abschließende „Quetschmassage“ durchgeführt werden. Lassen Sie den Patienten dann 30 bis 40 Minuten ruhen und wickeln Sie ihn in eine warme Decke.

Gegenanzeigen zur Behandlung durch Banken

Es ist besonders darauf zu achten, dass diese Behandlungsmethode wie jede andere Rückenmassage eine Reihe von Gegenanzeigen aufweist. Bevor Sie mit der Behandlung der Osteochondrose mit Hilfe einer Dosenmassage beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Gegenanzeigen für Massagen in Dosen sind:

  • das Vorhandensein von Krebs, bösartigen Tumoren,
  • offene Lungentuberkulose,
  • schlechte Blutgerinnung,
  • Lungenblutung und Blut sprudelt
  • Bluthochdruck II und III Grad
  • Schwangerschaft
  • Erschöpfung des Körpers
  • akute Infektionskrankheiten
  • Probleme mit dem Herz-Kreislaufsystem,
  • hohe hautempfindlichkeit
  • Krampfadern,
  • verschiedene Hautläsionen
  • Neigung zu Krämpfen.

Während der Behandlung von Osteochondrose ist es verboten, Dosenmassagen im Bereich des Herzens, der Nieren, der Wirbelsäule und der Brustdrüsen durchzuführen. Mit der richtigen Technologie und einem verantwortungsvollen Ansatz kann diese Methode jedoch nicht nur als Teil der Therapie nützlich sein, sondern auch zu einem bevorzugten Verfahren werden, das mögliche Krankheiten und Beschwerden verhindert.

Die Behandlung von Osteochondrose ist ein einfacher Prozess, aber jedes Symptom muss einer detaillierten Analyse unterzogen werden.

Die Dosenmassage ist seit langem bekannt, und viele verbinden die Behandlung mit Dosen nicht einmal mit einem Massageverfahren, wodurch sie einen eigenen Platz in der Reihe der therapeutischen Methoden einnimmt.. Die Behandlung mit Dosen ist in der Tat eine Art therapeutische Massage, und der Wirkmechanismus der Dosenmassage wiederholt ihn weitgehend während einer klassischen Massage.

Am wichtigsten ist der Reflexeffekt der Dosenmassage auf die Organe und Gewebe des menschlichen Körpers. Durch die Unterdruckerzeugung auf einem bestimmten Teil der Körperoberfläche bewirkt die Vakuum-Dosenmassage eine starke Erhöhung der Durchblutung, des arteriellen Blutflusses und des venösen Blutflusses. Die Lymphdrainage verbessert sich ebenfalls. Dadurch werden Stoffwechselprozesse in der Aufprallzone angeregt, die Geweberegeneration beschleunigt, die Mechanismen der Immunantwort aktiviert und biologisch aktive Substanzen freigesetzt.

Es kommt jedoch nicht nur an Orten des direkten Kontakts vor. Gleichzeitig werden die Reflexmechanismen der Regulation der Funktion der inneren Organe aktiviert, und die oben beschriebenen Veränderungen treten in Lunge, Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse usw. auf. Es hilft, die Funktion von Organen und Systemen des menschlichen Körpers zu verbessern, hilft, Krankheiten zu überwinden, übt eine vorbeugende Funktion aus.

Vergessen Sie nicht die kosmetische Wirkung der Dosenmassage. Die signifikante Aktivierung von Stoffwechselprozessen im Unterhautfettgewebe hilft, zusätzliche Kalorien zu verbrennen, der Unterdruck hilft, die Kanäle der Talgdrüsen und der Haut von der toten Epidermis zu reinigen, und die zerstörerische Wirkung von Fettgewebe auf die Zellen hilft bei der Bekämpfung von Cellulite.

Wie mache ich eine Dosenmassage?

Der Eingriff wird auf sauberer Haut durchgeführt, die mit warmem Öl (Eukalyptus, Olive, Vaseline) vorgeölt ist. Um ein Vakuum innerhalb des Glases zu erzeugen, können Sie die altmodische, getestete Methode anwenden - ein Wattestäbchen, das auf eine Metallstange gewickelt ist, benetzt es mit Alkohol und zündet es an. Die Flamme wird kurz in ein Gefäß gegeben, woraufhin wir sie an den Körper drücken. Sie können die modernen Geräte verwenden, mit denen die Luft auf einfache mechanische Weise aus der Dose entfernt werden kann.

Es ist wichtig zu verstehen, wie man Massagen in Dosen macht. Während des Eingriffs wird die Haut in die Dose „eingesaugt“, sie sollte sich jedoch nicht mehr als eineinhalb Zentimeter über den Rest des Körpers erheben. Übermäßig eifrige Leistung kann nicht nur die Haut schädigen und schädigen, sondern auch die Struktur des Unterhautfetts. Danach verbleiben die schmerzhaften Blutergüsse, die über einen längeren Zeitraum nicht verheilen, am Körper.

Nachdem die Bank auf den Körper gelegt wurde, können Sie mit der Massage selbst beginnen. Die Massagetechnik in Dosen ist einfach und unterscheidet sich nicht von der klassischen Massagetechnik. Die Bewegungen werden entlang der Lymphgefäße ausgeführt: auf dem Rücken - von unten nach oben, auf dem Bauch - kreisende Bewegungen im Uhrzeigersinn und in den Interkostalräumen - von den äußeren zu den inneren Teilen. Es wird helfen, die Details zu verstehen und besser zu verstehen, wie eine Dosenmassage oder ein Videoclip ausgeführt wird. An den Füßen werden die Bewegungen des Masseurs vom distalen zum proximalen Glied, also auch entlang der Lymphgefäße, ausgeführt.

Wenn alle Empfehlungen befolgt werden, ist das Verfahren ziemlich schmerzfrei. Wenn Sie es übertreiben und zu hart auf die Haut einwirken, können Sie natürlich nicht auf die bereits erwähnten Konsequenzen verzichten. All diese Effekte heben die wohltuenden Wirkungen der Dosenmassage weitgehend auf. Die Bewertungen derjenigen, die das Verfahren an sich selbst getestet haben, zeigen, dass es schmerzhaft, aber ziemlich tolerant ist, und mit der Zeit lässt der Schmerz nach, und die daraus resultierende Wirkung (besonders spürbar im Kampf gegen Cellulite) lässt Sie den Schmerz vergessen.

Bei vielen Erkrankungen der inneren Organe und des Bewegungsapparates zeigt sich eine Dosenmassage. Bei Osteochondrose und anderen Prozessen, die die Wirbelsäule betreffen, ist die Rückenmassage in Dosen wirksam. Es sollte nicht vergessen werden, dass Bänke nicht direkt auf der Wirbelsäule platziert werden sollten, sie sollten entlang der Wirbelsäule entlang der Längsmuskulatur platziert und bewegt werden. Die Dosenmassage wirkt bei Erkrankungen der Atemwege (chronische und akute Bronchitis, Lungenentzündung), bei Neuralgien, Muskel- und Gelenkschmerzen.

Sie können nicht Dosenmassage im Herzen, Brust bei Frauen und an den inneren Oberschenkeln halten. Eine Vakuummassage des Nierenbereichs ist ebenfalls kontraindiziert.

Kann massieren: Gegenanzeigen

1. Onkologische Erkrankungen. Bei Tumoren im Körper sind alle Arten von physiotherapeutischen Wirkungen kontraindiziert und eine Schröpfmassage ist keine Ausnahme.

2. Hypertonie 2-3 Stadien. Gegenanzeigen für das Herz-Kreislauf-System sind auch Herzrhythmusstörungen.

3. Krampfadern und Thrombophlebitis erlauben es nicht, das Verfahren nicht nur auf die Beine, sondern auch auf einen anderen Bereich zu übertragen.

4. Gutartige Tumoren jeglicher Lokalisation.

6. Erhöhte Empfindlichkeit der Haut und hämorrhagische Diathese.

Der Mechanismus der Arbeit und Arten von Dosen

Das Geheimnis der therapeutischen Wirkung von Dosen in der Wirkung, die ein Vakuum erzeugt. Vor dem Aufsetzen des Tanks auf die Haut wird ihm auf die eine oder andere Weise Luft entzogen. Die Lymphe und das arterielle Blut strömen in die sich im Inneren bildende Unterdruckzone. Somit kommt es zu einer Aktivierung der Flüssigkeitsbewegung im Körper, der Beschleunigung von Stoffwechselprozessen. Plus, die Massage Wirkung von mechanischer Beanspruchung, zieht die Haut, gefolgt von Fettgewebe und Blutgefäßen.

Banken werden statisch verwendet und an bestimmten Stellen des Körpers (entsprechend der Position der Muskeln oder inneren Organe) angebracht. Apropos Vakuummassage, in der Regel ein dynamischer Effekt, dh eine konstante Bewegung des Reservoirs entlang der Oberfläche des Körpers.

Es gibt viele Arten von Massagedosen. Am einfachsten und bequemsten sind Kunststoff-, Latex- und Silikonprodukte. Beliebte Glasdosen mit Gummipumpe. In jedem Fall wird die Luft abgepumpt, indem Sie auf das Gefäß selbst oder die beigefügte Birne klicken. Es gibt technisch komplexere Produkte. Über ein Ventil oder eine Pumpe wird ihnen Sauerstoff entzogen, was zu einer präzisen Druckregulierung beiträgt. In traditionellen Dosenarten (Bambus, Keramik, Glas) wurde mit Feuer ein Vakuum erzeugt.

Foto: mit einer Gummidose

Positiver Effekt

Rückenschmerzen können einen anderen Ursprung haben. In jedem Einzelfall wird empfohlen, sich einer gründlichen Untersuchung zu unterziehen, bevor eine Entscheidung über die Anwendung einer bestimmten Therapieart getroffen wird.

Foto: Statische Massagemethode in Dosen

Viele Experten sind sich jedoch einig, dass die Ursache für Beschwerden zunächst Probleme mit der Rückenmuskulatur sind, die durch mangelnde Ernährung verursacht werden. Mangelnde körperliche Anstrengung, altersbedingte Veränderungen, Probleme mit Blutgefäßen, Verletzungen führen zu einer Beeinträchtigung der Blutversorgung des Muskelgewebes. So gelangen Sauerstoff und Nährstoffe in unzureichenden Mengen zu ihr, während Stoffwechselprodukte nicht entfernt und angesammelt werden. Diese Situation wird oft als myofasziale Ischämie bezeichnet. Der Körper reagiert meist mit Schmerzen darauf.

Eine Dosenmassage hilft, die Bewegung von Blut und Lymphe in den Rückenmuskeln zu intensivieren, beschleunigt so den Stoffwechsel und sorgt für die richtige Ernährung des Gewebes. Darüber hinaus hilft es, die Muskeln zu entspannen, Krämpfe und Hypertonie zu lindern.

Infolgedessen ist es möglich, Rückenschmerzen loszuwerden, sowie mit Stress umzugehen, die Auswirkungen von Stress zu bewältigen, das Wohlbefinden zu verbessern und zu schlafen. Der Ablauf der Verfahren verbessert den Zustand der Gefäße, ihren Tonfall erheblich.

Eine Dosenmassage wirkt sich auch positiv auf die Haut und das Unterhautfettgewebe aus. Daher beliebte Vakuum-Verfahren für das Gesicht, die einen sichtbaren kosmetischen Effekt ergeben, gemessen an den Bewertungen und Fotos des Praktizierens der Technik. Nicht weniger bekannt ist die Anti-Cellulite-Massage in Dosen, die Teil von Programmen zur Gewichtsreduktion ist.

Indikationen für die Verwendung von Vakuummassage

Die Rückenmassage von Banken kann sowohl unabhängig als auch im Rahmen einer komplexen Therapie in folgenden Fällen angewendet werden:

  • Rehabilitation nach Verletzungen
  • Osteochondrose,
  • lumbaler ischias,
  • Rückenschmerzen verschiedener Herkunft
  • Lungenentzündung, Bronchitis, andere Erkrankungen der Atemwege (Erholungsphase)
  • Schlaflosigkeit, Stress,
  • Prävention von Wirbelsäulenerkrankungen,
  • Erholung nach dem Training, körperliche Anstrengung.

Aktive Prozesse im Gewebe lösen ihre Regeneration aus und beschleunigen sie. Daher können Sie mit Dosen das Verschwinden alter Narben und Narben und damit eine Verbesserung ihres Aussehens und Zustands erzielen, wenn nicht sogar ein Wunder.

Foto: Tibetische Methode mit brennenden Kerzen

Verfahren mit Vakuumdosen werden erfolgreich mit klassischer medizinischer Massage, Akupunktur, Physiotherapie, Physiotherapie und anderen Gesundheitstechniken kombiniert.

Einschränkungen und Kontraindikationen

Bei all den positiven Wirkungen der Massage in Dosen gibt es Krankheiten und Zustände, die dagegen kontraindiziert sind. Unter ihnen:

  • Blutkrankheiten
  • einige vaskuläre Pathologien
  • verschiedene Neubildungen im Massagebereich, darunter große Muttermale,
  • akuter Verlauf von Krankheiten, insbesondere von Fieber begleitet,
  • Verletzungen der Integrität der Haut (offene Wunden, Geschwüre, Geschwüre),
  • Schwangerschaft

Wir betonen, dass Rückenschmerzen ein Symptom für schwerwiegende Krankheiten sein können, die andere Behandlungsmethoden erfordern, und darüber hinaus sofort. Um sich nicht zu verletzen, ist es daher besser, mit einer Diagnose zu beginnen, wenn Sie Probleme mit der Wirbelsäule haben.

Lehrvideos

Hier ist eine Beschreibung der Prozedur für den Rücken, die zu Hause durchgeführt werden kann. Es ermöglicht Ihnen, die Gesundheit von Radikulitis oder Osteochondrose zu verbessern.

    Eine Person, die eine Massage benötigt, liegt mit dem Gesicht nach unten auf einer ebenen harten Oberfläche. Sein Körper ist wie in der klassischen Technik auf den Eingriff vorbereitet, indem er mit den Händen wärmende Bewegungen ausführt.

Foto: Rückkneten - Vorbereitungstechniken

  • Anschließend wird ein Öl, eine Creme oder ein Gel in einer Menge auf die Haut aufgetragen, die ausreicht, damit die Dose leicht abrutschen kann. Für den Rücken passt ein Tank mit eher großem Durchmesser, zum Beispiel 50 mm.
  • Das Glas wird auf die Haut aufgesetzt, wodurch ein angenehmer Druck entsteht, der keine Schmerzen verursacht. Die Bewegung beginnt von unten nach oben - von der Taille bis zum Nacken. Der Aufprall erfolgt hauptsächlich auf die paraverteralen Muskeln um die Wirbelsäule in einem Abstand von 2-3 cm von den Dornfortsätzen. Die Bank bewegt sich in einer geraden Linie ohne Druck, nicht zu schnell. Es wird auch nicht empfohlen, sie an Ort und Stelle zu halten: ein Bluterguss wird auftreten.

    Ausführungsschema

    Wenn eine Radikulitis die Lendenwirbelsäule massiert, fahren Sie mit der Dose in Richtung Wirbelsäule. Wenn die Rückenschmerzen im Bein nachlassen, geben Sie eine Massage auf die Rückseite des Oberschenkels. Die Bewegung geht von der Kniekehle nach oben.

    Foto: Untersuchung des Oberschenkelrückens - die kinetische Methode

    Menschen, die sitzend arbeiten und einen inaktiven Lebensstil führen, leiden häufig unter Schmerzen im Nackenbereich. Es funktioniert gut mit den Trapezmuskeln - Bewegen des Glases von Kopf zu Schultern sowie kreisenden Bewegungen im Bereich des 7. Halswirbels (ragt an der Basis des Halses heraus, leicht durch Berührung zu bestimmen).

    Wirkung: Nach der Sitzung herrscht ein angenehmes Gefühl der Entspannung und Wärme. Überschüssiges Öl kann mit Servietten abgewischt werden und eine Weile stillstehen. Dann duschen.

    Foto: das Ende des Verfahrens

    Damit das Verfahren nur Vorteile bringt, ist es nicht erforderlich, den Aufprall zu erzwingen (den Druck in der Bank bis zum Einsetzen der Schmerzen zu verringern, mit erheblichem Aufwand zu drücken). In schwierigen Fällen kann es nach mehreren Eingriffen zu Verbesserungen kommen, Hauptsache konsequent. Der Kurs besteht normalerweise aus 10-15 Sitzungen von 7-10 Minuten.

    Was ist eine Dosen- / Vakuummassage?

    Die Vakuummassage war in der Antike bekannt. Orientalische Heiler verwendeten Dosen aus Glas, Keramik und Bambus, um es zu leiten. Es wurde angenommen, dass es bei der Behandlung verschiedener Krankheiten hilft. Jetzt ist es ein populäres kosmetisches und physiotherapeutisches Verfahren geworden. Vakuummassage stimuliert die periphere Durchblutung.

    Danke dafür:

    • verbessert den Ernährungsprozess der Haut und der Rückenmuskulatur erheblich,
    • die Stagnation nimmt ab,
    • beschleunigt den Prozess der Entnahme von oxidierten Produkten aus den Geweben,
    • Wiederherstellungsprozesse werden aktiviert,
    • die Talg- und Schweißdrüsenfunktion nimmt zu,
    • regt den Entzug von Aceton, Harnstoff, Salzen, Gallensäuren aus dem Körper an,
    • Hautrezeptoren werden gereizt, biologisch aktive Substanzen freigesetzt, die die körpereigenen Abwehrkräfte angreifen,
    • normaler Lymphfluss,
    • kleine Gefäße weiten sich
    • reduzierte Schmerzen.

    Sie können die Wirkung einer Massage in Dosen mit einem Bad vergleichen.

    Die Essenz der Dosenmassage

    Früher wurden Banken auf der Oberfläche des Rückens willkürlich installiert. Sie werden nicht durch den Körper bewegt. Experten stellten jedoch fest, dass es möglich ist, die Wirksamkeit der Exposition zu erhöhen, wenn Gläser massiert werden. Zu diesem Zweck werden sie entlang der Oberfläche, die massiert wird, entlang festgelegter Trajektorien bewegt.

    Jeder kann lernen, wie man Dosen massiert. Spezielle Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich.

    Unter der Oberfläche der Dosen wird ein Vakuum erzeugt, und während sie sich bewegen, werden Problembereiche zusätzlich massiert. Vakuum fördert eine verbesserte Durchblutung des zu massierenden Bereichs.Dadurch entspannen sich die Muskeln, der Zellstoffwechsel wird aktiviert. Der Patient fühlt sich möglicherweise warm und hat ein leichtes Brennen an Orten, an denen die Bänke bewegt werden.

    Nach der Vakuummassage verbessert sich die Durchblutung des Gewebes.

    Die Dauer des Eingriffs kann zwischen 5 und 30 Minuten variieren.. Nach Abschluss der Massage sollten Sie keine Angst haben: Die Haut wird geschwollen, gereizt. Einige haben blaue Flecken (blaue Flecken), aber sie verursachen nicht viel Unbehagen und verschwinden in ein paar Tagen.

    Mit Hilfe welcher Dosen massieren?

    Vakuumgläser werden immer beliebter. Zum Starten einer Vakuumdosenmassage können alle erforderlichen Materialien vorbereitet werden. Eine Selbstmassage im Rücken ist unmöglich, daher müssen Sie einen Massagetherapeuten finden. Dies kann jeder sein, der die Anweisungen zur Durchführung dieser Art von Massage gelesen hat.

    Der Patient, der die Massage erhalten wird, benötigt Folgendes.:

    • Spezialdosen aus Glas oder Latex mit einem Fassungsvermögen von 40-200 ml,
    • Massageöl, Fettcreme, Vaseline.

    Bei Verwendung von Glasdosen Es ist auch notwendig, Alkohol, ein Wattestäbchen und einen Clip vorzubereiten. Der Tampon wird in Brand gesetzt und einige Sekunden lang in das Gefäß gespritzt, um ein Vakuum zu erzeugen. Danach sollte es schnell auf die zu massierende Stelle gedrückt werden. Es ist unmöglich, die Druckkraft bei Verwendung von Gläsern zu regulieren. Daher sind Silikonprodukte in letzter Zeit populärer geworden. Die Intensität des Aufpralls wird durch die Druckkraft reguliert.

    Profis benutzen spezielle Vakuummaschinen.. Mit ihrer Hilfe können Sie die Rückzugskraft steuern, Programme während der Durchführung von Massageprozeduren ändern und gleichzeitig mit mehreren Banken arbeiten.

    Massagetechniken

    Bevor Sie mit dem Vorgang beginnen, kehren Sie zurück reichlich mit vorbereitetem Öl geschmiert, Sahne oder Vaseline. Dies minimiert mögliche Beschwerden und erleichtert das Aufschieben der Dosen auf die Haut.

    Die ersten 5 Minuten sind besser für eine klassische Wärmemassage.. Der Patient wird mit den Methoden Quetschen, Kneten und Reiben gestreichelt. In diesem Fall liegt der Schwerpunkt auf dem Reiben. Die Stelle sollte so weit wie möglich erwärmt werden, die Haut sollte sich leicht rot färben.

    Auf diese Weise können Sie das Gefäßsystem auf die Massage vorbereiten. Durch die richtige Erwärmung werden die Schmerzen einer Vakuumdosenmassage verringert und die Wahrscheinlichkeit von Blutergüssen minimiert.

    Weitere Taktiken hängen von der Art der verwendeten Dosen ab. Planen Sie eine Massage zu Hause zu machen, ist es besser, Latex-Geräte zu kaufen. Solche Banken sind einfach zu bedienen: Drücken Sie sie einfach nach unten und legen Sie sie auf den Rücken. Ein Teil der Luft tritt aus ihnen aus, und sie werden fest gegen die Haut gedrückt und ziehen ihre Oberfläche um 1-2 cm in sich hinein.

    Es gibt zwei Hauptmassagetechniken.:

    Die Person, die die Massage machen wird, muss ein Glas mit zwei Fingern nehmen und es über die Oberfläche des Rückens fahren. Die Bewegung sollte glatt, kreisförmig, spiralförmig, zickzackförmig und 8-förmig sein. Sie können sich in Richtung der Lymphknoten bewegen oder von diesen aus, die Knoten selbst sollten nicht in die Zone des aktiven Einflusses fallen. Es gibt aber keine Lymphknoten auf der Oberfläche des Rückens: Es ist wichtig, sich nicht in die Achselzone und zu den Beinen zu bewegen.

    Bei der Durchführung von Massagen sind Einschränkungen zu beachten. Es ist nicht ratsam, in Bereichen zu verweilen, die eine direkte Projektion auf Herz und Nieren darstellen.. Sie sollten auch die Wirbelsäule umgehen. Die Ausnahme bilden der 7. Halswirbel, die Sacro-Lumbal- und die Sacral-Steißbein-Region.

    Beachten Sie das Schema der beweglichen Dosen während der Massage.

    Die Taktik der Massage kann bei verschiedenen Krankheiten variieren. Bei Erkältungen, Lungenentzündung und Bronchitis können Sie die Bänke nach eigenem Ermessen verschieben. Die Hauptaufgabe besteht darin, den Blutfluss zum Rückenbereich sicherzustellen. Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates sollten sich die Empfehlungen der Masseure leiten lassen.

    Zum Beispiel Bei zervikaler Osteochondrose empfehlen Fachleute, ein Massageglas im Uhrzeigersinn zu fahrenund beschreibt Kreise um den 7. Halswirbel. Es wird nicht empfohlen, es zu berühren. Genug 10-12 Wiederholungen. Führen Sie danach geradlinige Bewegungen in Richtung vom Kopf bis zu den Schultern aus.

    Bei Brust- und Lendenosteochondrose empfehlen professionelle Massagetherapeuten, das Gefäß etwa 4 cm von der Wirbelsäule entfernt aufzustellen.. Es muss so positioniert werden, dass sich vor dem Fixierungspunkt eine kleine Hautfalte bildet. Während einer Massage laufen die Bewegungen entlang der Wirbelsäule: Sie können gerade, spiralförmig und zickzackförmig sein.

    Es ist wichtig, die Massage korrekt abzuschließen. Jede Dose wird von 2 Händen entfernt: es ist unmöglich, es scharf abzureißen, es ist notwendig, es leicht zur Seite zu neigen und mit der zweiten Hand die Haut in der Nähe des Randes zu drücken, damit die Luft eindringt. Zuletzt wird der Rücken mit den Händen mit Butter oder Sahne eingerieben.

    Bei Gelegenheit sollte die massierte Person eine weitere halbe Stunde in einem warmen Raum liegen, vorzugsweise nach dem Eingriff, und mit einem Teppich oder einer Decke abgedeckt werden.

    Experten raten zu Vakuum-Massagekursen für 10-15 Behandlungen. So können Sie die maximale gesundheitliche Wirkung erzielen..

    Video: "Wie macht man Massage in Dosen?"

    Indikationen zur Verwendung

    Eine Dosenrückenmassage wird von einem Arzt verschrieben, wenn dies angezeigt ist. Es wird empfohlen für:

    • Probleme mit der Funktion des Bewegungsapparates,
    • lumbale schmerzen,
    • Wirbelschmerzen,
    • Bluthochdruck
    • Schlafstörungen
    • das Vorhandensein von Narben und Narben auf der Haut im Rücken,
    • Verstauchungen, die Auswirkungen von Frakturen usw.

    Diese Massage wird für Menschen mit Blutergüssen, Myositis, Osteochondrose, Ischias, Ischias usw. empfohlen. Sie kann zur Vorbeugung einer Reihe von Rückenerkrankungen angewendet werden.

    Es ist wichtig! Schröpfmassage ist keine medizinische Behandlungsmethode. Es hilft nur, die Arbeit der inneren Systeme des menschlichen Körpers zu aktivieren, seine Ressourcen zu mobilisieren.

    Eine Massage durch Banken kann die Durchblutung des Gewebes verbessern, die Muskeln und den gesamten Körper entspannen und Schwellungen reduzieren. Es verbessert auch das Immunsystem, verbessert den Lymphfluss, beseitigt Schmerzen, strafft und strafft die Haut. Einer der zusätzlichen Effekte ist die Verbesserung der Ernährung der Bandscheibengewebe. Die Haut beginnt intensiv eine Reihe von Wirkstoffen zu produzieren, die für ihre Regeneration notwendig sind. Aufgrund des Vakuums beginnen auch der Schweiß und die Talgdrüsen als Teil des Ausscheidungssystems besser zu funktionieren - Giftstoffe werden aktiv aus dem Körper ausgeschieden. In dieser Hinsicht wird die Massage in Dosen oft mit einem Bad verglichen.

    Es ist wichtig! Die Schröpfmassage hat Kontraindikationen. Bevor Sie sie anwenden, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren und sicherstellen, dass diese Massage angewendet werden kann.

    Wirkung des Verfahrens

    Nach einer Dosenmassage kann eine Person das Verschwinden von Cellulite in den behandelten Bereichen erwarten, wird feststellen, dass die Haut gestrafft ist. Die Körperkonturen werden glatter, feine Falten und Dehnungsstreifen werden geglättet. Diese Effekte sind in Bezug auf Schönheit wertvoll.

    Außerdem kann eine solche Massage Verspannungen lindern, das Immunsystem stärken und Schmerzen lindern. Muskeln nach Verletzungen beginnen sich schneller zu erholen. Selbst bei einer Massage in Dosen können die Auswirkungen von eingeklemmten Nerven beseitigt werden.

    Hinweis! Dosenmassage kann mit einer Reihe anderer Verfahren kombiniert werden - zum Beispiel mit Honigmassage, Akupunktur, manueller Therapie.

    Massagetechniken Banken

    Die Rückenmassage mit Noppen kann mit einer von zwei Arten von Techniken durchgeführt werden - statisch oder kinetisch. Betrachten Sie die Merkmale ihres Verhaltens.

    Statische Massage Es besteht aus der Installation von ca. 10-16 Dosen an bestimmten Stellen des Körpers. Nach der Installation bewegen sie sich nicht auf der Haut. Auch diese Massage wird lokal genannt. Der Eingriff dauert ungefähr 5-15 Minuten und die Dauer hängt vom Alter des Patienten und der Dichte seiner Muskeln ab. Zum Beispiel sind kleine Kinder Banken auf 5-10 Minuten, Erwachsene - 15-25 Minuten gestellt. Auf dem Körper sind Bänke in einem Abstand von etwa 3 bis 5 cm voneinander angebracht. In Bereichen, in denen keine Knochen vorhanden sind, gibt es keine Aussparungen.

    Kinetic (oder total) kann massieren durchgeführt von 1-2 Bänken, die sich ständig auf der Hautoberfläche bewegen. Kreis-, geradlinige, Zickzack- und Spiralbewegungen, "acht". Die Dose bewegt sich mit leichtem Druck vorwärts, während sie sich bewegt, sollte sich eine kleine Hauthaut vor ihr bilden, während sich der Rücken entspannter bewegen kann. Die Dauer dieser Massage hängt von den Indikationen und der Bereitschaft des Patienten ab. Die ersten Sitzungen sollten nicht länger als 5-10 Minuten dauern, dann können Sie die Massage auf 20 Minuten verlängern. Es wird bis zum Auftreten einer gleichmäßigen roten Haut gehalten. Es wird empfohlen, Bewegungen von unten nach oben auszuführen.

    Tipp! Wenn der Patient über das Schmerzempfinden klagt, können Sie der Haut mehr Creme oder Öl hinzufügen und das Vakuum in der Dose verringern.

    Abschluss der Massage

    Zum Abschluss der Massagebänke müssen sie entfernt werden, aber nicht nur, um die Haut abzureißen, was der Person Schmerzen verursacht, sondern auch sehr vorsichtig. Mit einer Hand müssen Sie die Bank leicht zur Seite nehmen und mit dem zweiten Finger auf die Haut am Dosenmund drücken. Somit ist es einfach und schmerzlos, es zu entfernen.

    Nach dem Entfernen der Dosen sollte die Haut des Patienten mit einer Creme geschmiert und mit der üblichen klassischen Massagetechnik ein wenig am Rücken gearbeitet werden (bis zu 10 Minuten). Als nächstes werden Schmiermittelreste entfernt und der Patient mit einem Schleier oder Plaid bedeckt.

    Hinweis! Die optimale Anzahl an Vakuummassagen beträgt 10-15 Behandlungen.

    Wie bereite ich mich auf eine Massage vor?

    Die Wirksamkeit von Massageverfahren hängt weitgehend davon ab, wie gut der Patient auf die Durchführung vorbereitet ist.

    Wenn Sie mehr über die Beschreibung der Dosenmassage bei Osteochondrose der Wirbelsäule erfahren möchten, sowie darüber, wem die Massage kontraindiziert ist, können Sie einen Artikel darüber auf unserem Portal lesen.

    Schritt 1. Es ist erforderlich, die Technik der gewählten Massage vollständig zu studieren, sich mit ihr vertraut zu machen, ihre Eigenschaften und Indikationen für die Durchführung zu lernen

    Schritt 2. Es wird empfohlen, zum Arzt zu gehen und sich zu erkundigen, ob im Einzelfall eine Massage möglich ist. Es ist besonders wichtig, diesen Schritt nicht zu vernachlässigen, wenn Sie an chronischen Krankheiten oder anderen Gesundheitsproblemen leiden.

    Schritt 3. Als nächstes sollten Sie einen Massagetherapeuten auswählen und sich für eine Sitzung anmelden. Der einfachste Weg, um sofort ein Abonnement zu kaufen.Sie können auch jemanden aus der Familie bitten, die Technik zu lernen und zu Hause eine Massage zu machen.

    Schritt 4. Es ist wichtig, vor der Massage zu duschen, um die Haut von Schmutz und Schweiß zu befreien.

    Schritt 5. Es wird empfohlen, bequeme Kleidung aus natürlichen Stoffen zu tragen.

    Schritt 6. Es wird empfohlen, sich bei guter Laune massieren zu lassen.

    Video - Lektion der Vakuumkörpermassage

    Während des Kurses wird ca. 2-mal pro Woche eine Massage in Dosen empfohlen. Sie können es zu Hause tun, wie in der Technik der Ausführung ganz einfach und die Macht von jedem zu verstehen. Der Hauptvorteil der Massage ist die Fähigkeit, den Zustand des Körpers im Allgemeinen und des Rückens im Besonderen zu verbessern.

    Sehen Sie sich das Video an: PHYSIO EXTREM. ICH MUSS LEIDEN! (November 2019).

    Loading...