Osteochondrose

Übungen für die Wirbelsäule, wenn Sie unterwegs sind!

Übungen für zu Hause

Nackenübungen

Viele Menschen gehen zu den Ärzten, wenn die Schmerzen bereits aufgetreten sind. Und das ist ein sehr grober Fehler. Wir alle haben jetzt die Immunität geschwächt, wir führen einen sitzenden Lebensstil. Ökologie ist kaputt, minderwertige Produkte, wir ruhen uns falsch aus, wir sitzen falsch, wir schlafen. UND WIE LANGE SEHEN WIR DRIVE AN! Aber es kann behoben werden. Sie müssen nicht auf Schmerzen warten. Dieses Programm richtet sich an Personen mit unterschiedlicher Ausbildung und unterschiedlichem Alter. Und es ist notwendig, es auszuführen, bevor man sich ans Steuer setzt und nach der Reise.

ACHTUNG! Für diese Übung müssen wir eine Schleife nähen. Der obere Teil der Schlaufe - der Halter - kann ein gewöhnlicher Aufhänger sein. Auch für diese Übung benötigt man einen Gummiband. Wenn Sie die Übungen auf der Matte ausführen, müssen Sie einen Gummiband am Tischbein befestigen, das sich gegenüber Ihrem Kopf befindet. So wird die Spannung Ihrer Bandage individuell angepasst. Übung wird bequem sein.

Haftungsausschluss

Die Informationen in den Artikeln dienen ausschließlich der allgemeinen Information und dürfen nicht zur Selbstdiagnose von Gesundheitsproblemen oder für medizinische Zwecke verwendet werden. Dieser Artikel ersetzt nicht den medizinischen Rat eines Arztes (Neurologen, Therapeuten). Bitte konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt, um die genaue Ursache Ihres Gesundheitsproblems zu erfahren.

Was droht falsche Haltung hinter dem Lenkrad

Der Fahrer ist ständig physischen und emotionalen Belastungen ausgesetzt. Einerseits - Muskelanstrengungen und gleichmäßige Haltung, andererseits - hohe Spannung des Nervensystems und eine große Aktivität der visuellen Wahrnehmung. Nach mehreren Stunden harter Arbeit des Nervensystems werden die Handlungen des Fahrers weniger koordiniert, die lokale Blut- und Lymphversorgung in den Muskeln verlangsamt sich (insbesondere in der Lendengegend), und das Zentralnervensystem wird überlastet und gibt fehlerhafte Befehle aus. Und welche Krankheiten daraus entstehen können.

Osteochondrose der Halswirbelsäule und der Lendenwirbelsäule (Hals und Lende, Kopf und Beine sind sehr wund). Der Grund dafür ist ein regelmäßiges Schütteln, das in einem krummen Zustand sitzt und sich zum Lenkrad lehnt.

Arthritis (Rötung und Schmerzen in den Zehengelenken, Fersensporn, Knacken in den Gelenken bei Bewegung, Schmerzen und Schwellungen in den Füßen). Arthritis entsteht durch mangelndes Gehen, ungleichmäßige Belastung des Fußes beim Treten der Pedale.

Blutstase (Hämorrhoiden, Krampfadern in den Beinen, Anomalien in den Fortpflanzungsorganen, Schwellung der Beine). Sein Grund - ein langes Sitzen in einer Pose.

Jeder Fahrer kennt die Wörter "Radikulitis", "Hexenschuss", "Ischias". Früher hieß es so Krankheiten des unteren Rückens. Heute verwenden wir eine wissenschaftlichere und präzisere Terminologie. Dies sind neurologische Erkrankungen wie Osteochondrose, Spondylarthrose, Bandscheibenvorfall, Spondylolisthesis. Osteochondrose erobert den Raum vor allem im Anfangsstadium eher langsam. Wo lagert sich das Salz in der Anfangsphase ab? Welche abteilungen Wo die wenigsten Bewegungen. Der "ruhigste" Teil der Wirbelsäule ist der Brustkorb. Die Arbeit von Herz, Leber, Magen, Zwerchfell und Bauchspeicheldrüse hängt von dieser Abteilung ab. Wenn die Nerven dieser Abteilung verletzt werden, werden die Signale des Gehirns verzögert oder abgeschwächt. Organe, die systematisch falsche Informationen erhalten, beginnen sich zu ändern, was zu Verstößen führt. Allmählich führen diese Störungen zu verschiedenen Krankheiten.

Woher kommt der Schmerz? Der Fahrer verbringt viele Stunden auf der Straße in derselben Position. Ganzkörpermuskulatur wird müde und krampfhaft. Taube und "brennende" Beine. Ein Mann geht zu einem Neurologen und erhält eine Betäubungsspritze. Die Zeit wird einfacher und der Fahrer geht wieder zum Flug. Aber der Krampf in der Wirbelsäule bleibt bestehen. Nach einer Weile stoppt die Injektion die Muskeln in den Beinen und die gesamte Wirbelsäule beginnt wieder zu schmerzen. Die zweite, dritte und vierte Injektion sind nicht mehr so ​​wirksam und versorgen vor allem Magen und Leber zusätzlich mit einem Schlag. Um den Fahrer vollständig verständlich zu machen, vergleichen wir diesen Ansatz mit der Behandlung von Rückenschmerzen, die beim Bedienen einer Maschine ohne regelmäßige Wartung auftreten. Überlegen Sie, was mit Ihrem Lieblingseisenpferd passieren wird, wenn Sie der Schmierung der Lager nicht folgen oder das Öl nicht wechseln. Oder vergessen Sie sogar, Benzin hinzuzufügen! Vergessen Sie deshalb nicht die "Pflege" Ihres Körpers. Wenn möglich, hör auf. Steigen Sie aus dem Auto und turnen Sie. Beispielsweise machen die Piloten der Maschinen während der Rallye Paris-Dakar nach jeder Etappe mit einer Länge von 300 bis 600 km unter schwierigsten Offroad-Bedingungen spezielle Übungen. Dazu arbeiten Trainer und Ärzte mit ihnen, aber wir können ein paar Übungen lernen und vergessen nicht, sie täglich zu machen!

Also noch einmal, dass wir uns erinnern müssen:

Da wir uns in der gleichen, nicht ganz bequemen Position befinden,

• Setzen Sie die Wirbelsäule einer großen Last aus, wobei sich negative Energie an einem Ort ansammelt.

• Wir senken die normale Blutzirkulation im kleinen Becken, was zu einer Stagnation im Blut führt. Die Folgen: Rückenschmerzen, Hämorrhoiden, Osteochondrose, Wirbelsäulenbruch.

Wie vermeide ich es?

1. Stellen Sie den Sitz und die Spiegel so ein, dass Sie gerade sitzen, den Kopf auf die Kopfstütze legen und den Nacken nicht verdrehen und die Bewegung beobachten. Lege ein Kissen unter deinen unteren Rücken. Richtige Wirbelsäulenkrümmung - in Form des Buchstabens "S". Halten Sie bei langen Fahrten alle 3 Stunden an und wärmen Sie sich auf.

2. Machen Sie tägliche Spaziergänge. Gehen Sie beim Stoppen auf langen Strecken auf den Zehen, innen und außen an Ihren Füßen.

3. Stehen Sie im Stau, zappeln Sie mit dem fünften Punkt über dem Sitz, drücken Sie das Gesäß zusammen und lösen Sie es, bewegen Sie die Beine und drehen Sie die Füße, um das Blut zu verteilen. Raus und warm werden!

4. Regelmäßig die Muskeln von Rücken, Nacken und Wirbeln kneten und dehnen, dann das Becken belasten. Dadurch wird die ordnungsgemäße Durchblutung wiederhergestellt.

5. Nehmen Sie zu Hause regelmäßig eine Kontrastdusche. Es wirkt sich positiv auf die Durchblutung des Körpers aus, stärkt das zentrale Nervensystem und ist sehr nützlich zur Stärkung des Immunsystems.

Ich bin immer wieder von Stadt zu Stadt gereist, daher verstehe ich sehr gut, wie man sich aufwärmt, aufwärmt oder was zu tun ist, wenn man in den Schlaf zieht. Übrigens, wenn es während der Fahrt auf einer Fernstraße zu einem Traum wird, sollten Sie es nicht ertragen - es ist besser, anzuhalten und ein Nickerchen zu machen und das Fenster leicht zu öffnen, damit es im Auto nicht verstopft.

Um die meisten Krankheiten zu vermeiden, empfehle ich, sich um die eigene Landung zu kümmern.

Stau und Stress

Der kilometerlange Stau trägt leider nicht zur Gesundheit bei. Dies ist nicht nur ein steifer Rücken und Beine, sondern auch Kopfschmerzen, erhöhter Herzschlag. Kurz gesagt, Stress!

Stress zerstört unseren Körper. In wissenschaftlicher Hinsicht ist es die physische, mentale, emotionale und chemische Reaktion des Körpers auf das, was einen Menschen ängstigt, ärgert oder bedroht. Durch Stress werden verschiedene physiologische Funktionen des Körpers gestört: Schilddrüse, Sexualfunktionen, Durchblutung, Herz, Sauerstoffversorgung, Immunität, mentale Funktionen, Blutparameter. Und all dies entsteht in unserem Körper, während wir im Stau stehen.

Wir sind voller negativer Emotionen und negativer Gedanken! Immer noch! Schließlich sind wir zu spät für ein wichtiges Treffen (oder für die Arbeit, am Flughafen, im Zug, im Entbindungsheim!). Die Bedingungen sind nicht sehr höflich, und die Fahrer sind nicht sehr höflich. Ich möchte aussteigen, aus dem Auto aussteigen und in eine unbekannte Richtung gehen, weg von dieser Hölle! Aber das werden wir nicht tun. Versuchen Sie zunächst, sich zu beruhigen.

Darüber hinaus kann die Zeit, in der wir uns im Stau befinden, vorteilhaft genutzt werden. Nun, wir werden im Folgenden etwas über das Turnen erzählen. Aber es gibt immer noch eine Möglichkeit, die Nerven zu beruhigen und sich aufzumuntern. Sie können ein Buch lesen, das lange Zeit nicht genug Zeit hatte, Ihre Lieblingsmusik hören, mit dem Erlernen einer Fremdsprache beginnen und ein Kreuzworträtsel lösen. Und du kannst dich einfach entspannen. Lehnen Sie sich zurück, schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, Sie liegen im warmen Sand, am Strand, der Seewind kühlt angenehm ab, die Wellen plätschern am Ufer ... Schlafen Sie einfach nicht ein! Und dann wirst du eines Staus schuldig sein. Und schließlich können Sie eine Banane oder Schokolade als hervorragendes Antidepressivum mit ins Auto nehmen und uns das Hormon der Freude schenken. Die Hauptsache - bleib ruhig und lass uns keine negativen Gedanken und negativen Gefühle entwickeln!

Nackenmassage (Rücken)

1. Machen Sie 4-6 Bewegungen vom Rand des Haaransatzes bis zu den Schultergelenken (auf der einen Seite, dann auf der anderen Seite).

2. Mit der Kante der Handfläche 4-6 Mal kräftig in die gleiche Richtung drücken. Dies erhöht den Ausfluss von venösem Blut und Lymphe aus der Schädelhöhle.

3. Kneten Sie die Spitzen der vier Finger der Muskeln des Nackens und des Schultergürtels - 5-7 Mal. Danach Streicheln, Quetschen wiederholen - jede Technik 3-4 mal.

4. Schleifen. Es wird entlang der Wirbelsäule der Halswirbelsäule und mit den Pads von vier Fingern gehalten - 3-4 mal mit jeder Hand.

5. Vorne im Nacken abwechselnd mit zwei Händen in Richtung vom Kinn (Unterkiefer) bis zur Brust streicheln - 5-7 Mal.

Auf der Kopfhaut streichen seine Hand in die Richtung von der Krone zu den Ohren, der Stirn, dem Nacken. Reiben Sie dann die Fingerkuppen beider Hände. Besonderes Augenmerk sollte auf die Occipitalregion und die Schläfen gelegt werden.

Brustmassage

Es ist notwendig, sich so hinzusetzen, dass sich die Hand, von deren Seite der Brustkorb (Muskel) massiert wird, auf demselben Oberschenkel befindet. Die linke Brustseite wird mit der rechten Hand massiert und umgekehrt.

1. Drücken Sie nach 2-3 Schlägen in Richtung von der Brustmitte zur Achselhöhle.

2. Es wird geknetet: gewöhnlich, mit Fingerabdrücken, die zu einer Faust gebogen sind, mit vier Fingern und insbesondere mit einer Faust oder einer Basis der Handfläche. Nicht alle Tricks werden auf einmal angewendet, aber die am besten geeigneten: Zum Beispiel ist es für eine 2-3-minütige Massage der Brustmuskulatur bequemer, mit der Basis der Handfläche und der Faust zu kneten.

3. Beenden Sie die Brustmassage 4-6 Mal mit Druck auf den unteren Teil der Brust. Dies geschieht gleichzeitig mit dem Ausatmen.

Video kostenlos herunterladen

Kostenloser Kurs zur Wiederherstellung der Wirbelsäule hier:

Der Kurs "SECRETS GESUNDER HASE":

Abonniere meine KOSTENLOSEN Kurse und Lektionen zum Verfassen von Texten:
1. "5 Prinzipien der Behandlung von Osteochondrose":

2. "Geheimnisse der Behandlung der zervikalen Osteochondrose":

3. "7 Videos für thorakale Osteochondrose":

4. "10 notwendige Nahrungsbestandteile":

5. Demoversion des Kurses "Gesunde Wirbelsäule für 2 Wochen":

6. "Einklemmen des Ischiasnervs, Unterricht":

Abonniere meinen Kanal!

Weitere Videos zur Behandlung der Osteochondrose finden Sie hier:

► Übungen für die Wirbelsäule, wenn Sie unterwegs sind! Prävention von Osteochondrose

► Osteochondrose und Fahrradtouren: Kann man mit Osteochondrose Fahrrad fahren?

Über das Buch "Übungen für die Wirbelsäule: für die unterwegs"

Die regelmäßige Pflege Ihres Lieblingsautos ist viel besser als eine Überholung nach Naturkatastrophen. Der Preis der Frage ist zehnmal höher, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Sie werden mit einem wunden Rücken oder Nacken nicht weit kommen!

Akademiker V.I. Dikul, der beste Spezialist für Wirbelsäulengesundheit, hat spezielle Trainingssysteme für alle Reisenden entwickelt. Auf jeder langen Reise halten diese Übungen Ihren Rücken gesund. Die einfachen therapeutischen Bewegungen in diesem Buch werden von Valentin Ivanovich selbst vorgestellt. Einige Übungen können auch im Stau ausgeführt werden, ohne das Auto zu verlassen.

Hören Sie auf die maßgebliche Empfehlung! Lassen Sie nichts die Bewegungsfreiheit stören!

Auf unserer Website können Sie das Buch "Übungen für die Wirbelsäule: für diejenigen, die unterwegs sind" Valentin Ivanovich Dikul kostenlos und ohne Registrierung im Format fb2, rtf, epub, pdf, txt herunterladen, ein Buch online lesen oder ein Buch im Online-Shop kaufen.

(Kalzium und Kalorien werden für eine 100-Gramm-Portion des Produkts berechnet.)

Das Wichtigste für die Vitamine der Wirbelsäule: A, B, D, C. Eine freie Vitamin D-Quelle für den Körper ist die Sonne. Wir bräunen am Strand und tragen zur Synthese dieses Vitamins in der Haut bei. In der kalten Jahreszeit kann Vitamin D aus Butter, frischen Eiern, Milch und fettem Meeresfisch gewonnen werden. B-Vitamine sind in ausreichenden Mengen in frischen Eiern, Hummer, Austern, Milch, Mais, Erbsen, Orangen und Bananen enthalten. Die Quelle von Vitamin A für den Körper ist Melone, Karotte, Kürbis, Tierleber, Pfirsich. Sie können genug Vitamin C aus Birnen, Äpfeln, Pflaumen, Johannisbeeren erhalten.

Wie wir sehen können, gibt es kein magisches Mittel, um die Wirbelsäule zu heilen. Um Erfolg zu haben, brauchen Sie die ausgewogensten und abwechslungsreichsten täglichen Mahlzeiten.

Achten Sie darauf, in der Diät sollten Früchte sein, essen Sie sie sollte 20-30 Minuten vor der Hauptmahlzeit sein. Der zweite wesentliche Bestandteil in Lebensmitteln sind Gemüsesalate, die insbesondere für die vollständige Verdauung von Tierfutter notwendig sind.

Um die Wirbelsäule mit Nährstoffen zu versorgen, ist mäßige körperliche Anstrengung erforderlich. Ein Erwachsener hat keine Zwangszirkulation in den Bandscheiben. Durch die vertikale Belastung gelangen die Spurenelemente diffusionsbedingt in die Bandscheiben. Die Auswirkungen einer qualitativ hochwertigen Ernährung auf die Wirbelsäule werden nicht sofort eintreten, aber dank ihnen besteht die Möglichkeit, eine zuverlässige Grundlage für einen gesunden Rücken zu schaffen.

Und vieles mehr! Achten Sie darauf, Wasser zu trinken.

Unser Körper besteht aus einer großen Menge Wasser, daher ist ein Wasseraustausch notwendig. Tagsüber müssen Sie mindestens zwei Liter Wasser trinken. Trinken Sie jede halbe Stunde zwei Schlucke.

Übung 1

I.P .: hinter dem Lenkrad sitzen.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum höchsten Spannungspunkt - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 5-6 Wiederholungen durch.

Schalten Sie die Geschwindigkeit aus und strecken Sie Ihre Arme nach vorne, strecken Sie Ihren Rücken nach vorne, liegen Sie auf dem Panel. Halten Sie 2-3 Sekunden lang gedrückt und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

Wir beugen uns zurück. Alle Bewegungen laufen sehr flüssig ab.

Übung 2

I.P .: sitzen.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum höchsten Spannungspunkt - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 5-6 Wiederholungen durch.

Wir machen die gleiche Übung, nur die Finger sind im Schloss gesperrt.

Beuge dich so weit wie möglich vor und kehre in die Ausgangsposition zurück.

Übung 3

I.P .: sitzen.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum höchsten Spannungspunkt - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 5-6 Wiederholungen durch.

Wirf den Kopf zurück, Arme entlang des Körpers, beuge dich nach vorne, lege unseren Kopf auf das Lenkrad. Verweilen Sie 2-3 Sekunden und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.

Übung 4

I.P .: sitzen.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum höchsten Spannungspunkt - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 5-6 Wiederholungen in jede Richtung durch.

Wir halten uns an den Sitz, biegen nach rechts ab und verweilen 2-3 Sekunden.

Biegen Sie links ab. Drehen Sie den Körper sanft und so viel wie möglich.

Übung 5

I.P .: sitzen.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum höchsten Spannungspunkt - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 5-6 Wiederholungen in jede Richtung durch.

Lehnen Sie Ihren Kopf nach vorne, klappen Sie ihn zurück und neigen Sie ihn nach rechts und links. Die Pisten sind glatt.

Übung 6

I n .: stehend, die Füße schulterbreit auseinander, die Arme vor ihm, die Ellbogen gebeugt.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum Moment der höchsten Spannung - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 5-6 Wiederholungen in jede Richtung durch.

Biegen Sie nach rechts ab und strecken Sie die rechte Hand.Wir strecken uns, öffnen die Brust, atmen die Luft. Wir fixieren für 2-3 Sekunden und kehren in die Ausgangsposition zurück.

Dann wenden Sie sich in die andere Richtung.

Übung 7

I n .: stehend, linke Hand hält die Autotür und rechter Fuß für rechten Fuß.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum höchsten Spannungspunkt - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie mit jedem Bein 5-6 Wiederholungen durch.

Wir ziehen es so nah wie möglich an uns heran. Wir fixieren für 2-3 Sekunden und kehren in die Ausgangsposition zurück. Dann wechseln wir Hände und Beine.

Übung 8

I.P .: stehend, füße schulterbreit auseinander, rücken gerade, kopf geradeaus schauend, hände an der autotür haltend.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum höchsten Spannungspunkt - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 5-6 Wiederholungen durch.

ACHTUNG! Das erste Mal nach diesen Übungen ist Ihr ganzer Körper wund und summt. Das ist aus Gewohnheit. Aber die Durchblutung wird verbessert, Gelenke und Muskeln werden flexibler, und Sie werden die Straße viel einfacher ertragen! Lassen Sie uns am Lenkrad festhalten und für die Freude unserer Lieben gesund sein!

Hocke so tief wie möglich. Wir fixieren für 2-3 Sekunden und kehren in die Ausgangsposition zurück.

Nackenübungen

Viele Menschen gehen zu den Ärzten, wenn die Schmerzen bereits aufgetreten sind. Und das ist ein sehr grober Fehler. Wir alle haben jetzt die Immunität geschwächt, wir führen einen sitzenden Lebensstil. Ökologie ist kaputt, minderwertige Produkte, wir ruhen uns falsch aus, wir sitzen falsch, wir schlafen. UND WIE LANGE SEHEN WIR DRIVE AN! Aber es kann behoben werden. Sie müssen nicht auf Schmerzen warten. Dieses Programm richtet sich an Personen mit unterschiedlicher Ausbildung und unterschiedlichem Alter. Und es ist notwendig, es auszuführen, bevor man sich ans Steuer setzt und nach der Reise.

ACHTUNG! Für diese Übung müssen wir eine Schleife nähen. Der obere Teil der Schlaufe - der Halter - kann ein gewöhnlicher Aufhänger sein. Auch für diese Übung benötigt man einen Gummiband. Wenn Sie die Übungen auf der Matte ausführen, müssen Sie einen Gummiband am Tischbein befestigen, das sich gegenüber Ihrem Kopf befindet. So wird die Spannung Ihrer Bandage individuell angepasst. Übung wird bequem sein.

Übung 9

I n .: auf der rechten Seite liegend, die rechte Hand vor sich ausgestreckt, die Handflächen nach unten. Der linke ist nach oben über den Kopf gestreckt und berührt den Boden mit der Handfläche.

Heben Sie langsam das gerade linke Bein an und versuchen Sie mit der Hand, das Maximum zueinander zu bringen. Der Kopf erhebt sich, schauen Sie vor sich, verweilen Sie 2-3 Sekunden in dieser Position und senken Sie Ihren Arm und Ihr Bein langsam in die Ausgangsposition.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 8 Wiederholungen durch. Dies wird 1 Ansatz sein. Wir machen 3 Ansätze, zwischen denen wir 2-3 Minuten ruhen, um die Atmung wiederherzustellen.

Den Atem beobachten. In der Ausgangsposition einatmen, im Moment der höchsten Spannung - Ausatmen.

Beschreibung des Buches "Übungen für die Wirbelsäule: für die auf der Straße"

Die Beschreibung und Zusammenfassung von "Übungen für die Wirbelsäule: für die auf der Straße" lesen Sie kostenlos online.

Valentin Ivanovich Dikul

Übungen für die Wirbelsäule: für diejenigen, die unterwegs sind

Ein Auto ist für uns längst kein Luxus mehr, sondern ein bekanntes Verkehrsmittel. Wenn wir hinter dem Lenkrad sitzen, machen wir unser Leben aktiver, voller und interessanter. Ausflüge aufs Land, zum Grillen, zum Picknick. Das macht Spaß. Aber im Alltag ist das Auto unersetzlich - Arbeit, Flughafen, Markt, Arztbesuche. Wir stehen lieber stundenlang im Stau, aber wir steigen nicht aus dem Auto, das für uns zum Wohnwagen geworden ist. Das Auto gibt uns ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit sowie ... Gesundheitsproblemen! So funktioniert unsere Welt, für die man das Vergnügen bezahlen muss. Vom langen und oftmals falschen Sitzen hinter dem Lenkrad schmerzt unser Rücken!

Der Autor dieses Buches, Valentin Ivanovich Dikul, hat viele Programme entwickelt, die praktisch jede Krankheit der Wirbelsäule heilen können. Einschließlich und aus langer Fahrt erhalten. Valentin Ivanovich kennt Verletzungen aus erster Hand. Es war einmal eine schreckliche Tragödie, die ihn dazu drängte, den menschlichen Körper zu studieren. Ein junger Luftfahrer Valentin Dikul stürzte unter der Kuppel des Zirkus hervor, brach sich die Wirbelsäule und erlitt eine schwere Kopfverletzung. Er verlor alles, was er erreichte, einschließlich seiner Lieblingsarbeit. Damit konnte er nicht einverstanden sein. Nachdem Dikul alle Kreise der Hölle durchlaufen hatte, fand er die Kraft, nicht zu verzweifeln und nicht aufzugeben. Er glaubte, dass sein junger Organismus die Krankheit besiegen würde. So ist es passiert. Die vollständige Wiederherstellung dauerte jedoch einige Zeit.

Valentin Iwanowitsch studierte die Fachliteratur täglich 5 bis 6 Stunden und schuf sein eigenes Wiederherstellungssystem. Er stand nicht nur auf, er kehrte zum Laufstall zurück und wurde zum weltbesten Powerjongleur! Dikul erhielt öffentliche Anerkennung für seine jahrelange schwierige Erfahrung, die buchstäblich mit Schweiß und Blut erreicht wurde. Und die von ihm entwickelten Behandlungs- und Rehabilitationsprogramme helfen Zehntausenden von Menschen mit verschiedenen Erkrankungen der Wirbelsäule.

Ich fahre seit fast 50 Jahren und weiß genau, was mit meinem Rücken passiert, wenn ich im Auto sitze. Da wir von Staus betroffen sind, sind wir müde und taub. Wie schwierig es ist, über weite Strecken zu reisen.

Einst führten Wissenschaftler der British Royal Automotive Society eine Studie durch, die zu dem Ergebnis führte, dass längeres Fahren zu einer spürbaren Verschlechterung der Gesundheit führt. Wir werden nicht über die Abgase sprechen, die den Fahrer atmen. Es wird nur darüber gesprochen, wie der Fahrer sitzt.

Ein langer Aufenthalt hinter dem Lenkrad in einer unbequemen Haltung kann nicht nur Rücken- und Nackenschmerzen verursachen, sondern auch zu chronischen Erkrankungen wie Osteochondrose führen. Sie leiden unter vier von fünf Stadtbewohnern. Osteochondrose ist die Bezahlung einer Person für einen sitzenden Lebensstil: Viele von uns arbeiten im Sitzen und die meisten ruhen sich auf der Couch aus und schauen fern. Im Sitzen verdoppelt sich die Belastung der Wirbelsäule. Die Aussicht auf eine Erkrankung mit Osteochondrose ist mehr als traurig - es kann sich um eine Behinderung oder das Skalpell eines Chirurgen handeln.

Rückenschmerzen beim Fahrer sind auch eine Gefahr für andere. Die Reaktion verlangsamt sich, die Aufmerksamkeit verschwindet, die Wahrnehmung der Straßensituation verschlechtert sich und manchmal kann es sogar zu Ohnmachtsanfällen kommen. Und all das kann zu einem Unfall führen ...

Nicht zu solchen Extremen bringen. Immerhin liegt unsere Gesundheit und Sicherheit in unseren Händen. Dafür müssen Sie nur ein wenig an sich selbst arbeiten. Und dann wird ein gesunder Lebensstil, Leibeserziehung zu Ihrer täglichen Gewohnheit.

Ich möchte Ihnen wirklich helfen, den Schmerz loszuwerden, denn wenn es keinen Schmerz gibt, wird die Person freundlicher und glücklicher. Er sieht den blauen Himmel, die strahlende Sonne und nicht alles in Grau und Nebel. Deshalb möchte ich, dass du öfter lächelst, einander in die Augen schaust und sanfte Worte sagst. Und dann wird die Welt weniger böse sein. Ich glaube daran.

Und denken Sie daran: Je mehr eine Person tagsüber an einem Ort ohne Bewegung sitzt, desto höher ist die Belastung der Bandscheiben.

Dein Valentine Dikul.

Was droht falsche Haltung hinter dem Lenkrad

Der Fahrer ist ständig physischen und emotionalen Belastungen ausgesetzt. Einerseits - Muskelanstrengungen und gleichmäßige Haltung, andererseits - hohe Spannung des Nervensystems und eine große Aktivität der visuellen Wahrnehmung. Nach mehreren Stunden harter Arbeit des Nervensystems werden die Handlungen des Fahrers weniger koordiniert, die lokale Blut- und Lymphversorgung in den Muskeln verlangsamt sich (insbesondere in der Lendengegend), und das Zentralnervensystem wird überlastet und gibt fehlerhafte Befehle aus. Und welche Krankheiten daraus entstehen können.

Osteochondrose der Halswirbelsäule und der Lendenwirbelsäule (Hals und Lende, Kopf und Beine sind sehr wund). Der Grund dafür ist ein regelmäßiges Schütteln, das in einem krummen Zustand sitzt und sich zum Lenkrad lehnt.

Arthritis (Rötung und Schmerzen in den Zehengelenken, Fersensporn, Knacken in den Gelenken bei Bewegung, Schmerzen und Schwellungen in den Füßen). Arthritis entsteht durch mangelndes Gehen, ungleichmäßige Belastung des Fußes beim Treten der Pedale.

Blutstase (Hämorrhoiden, Krampfadern in den Beinen, Anomalien in den Fortpflanzungsorganen, Schwellung der Beine). Sein Grund - ein langes Sitzen in einer Pose.

Jeder Fahrer kennt die Wörter "Radikulitis", "Hexenschuss", "Ischias". Früher hieß es so Krankheiten des unteren Rückens. Heute verwenden wir eine wissenschaftlichere und präzisere Terminologie. Dies sind neurologische Erkrankungen wie Osteochondrose, Spondylarthrose, Bandscheibenvorfall, Spondylolisthesis. Osteochondrose erobert den Raum vor allem im Anfangsstadium eher langsam. Wo lagert sich das Salz in der Anfangsphase ab? Welche abteilungen Wo die wenigsten Bewegungen. Der "ruhigste" Teil der Wirbelsäule ist der Brustkorb. Die Arbeit von Herz, Leber, Magen, Zwerchfell und Bauchspeicheldrüse hängt von dieser Abteilung ab. Wenn die Nerven dieser Abteilung verletzt werden, werden die Signale des Gehirns verzögert oder abgeschwächt. Organe, die systematisch falsche Informationen erhalten, beginnen sich zu ändern, was zu Verstößen führt. Allmählich führen diese Störungen zu verschiedenen Krankheiten.

Woher kommt der Schmerz? Der Fahrer verbringt viele Stunden auf der Straße in derselben Position. Ganzkörpermuskulatur wird müde und krampfhaft. Taube und "brennende" Beine. Ein Mann geht zu einem Neurologen und erhält eine Betäubungsspritze. Die Zeit wird einfacher und der Fahrer geht wieder zum Flug. Aber der Krampf in der Wirbelsäule bleibt bestehen. Nach einer Weile stoppt die Injektion die Muskeln in den Beinen und die gesamte Wirbelsäule beginnt wieder zu schmerzen. Die zweite, dritte und vierte Injektion sind nicht mehr so ​​wirksam und versorgen vor allem Magen und Leber zusätzlich mit einem Schlag. Um den Fahrer vollständig verständlich zu machen, vergleichen wir diesen Ansatz mit der Behandlung von Rückenschmerzen, die beim Bedienen einer Maschine ohne regelmäßige Wartung auftreten. Überlegen Sie, was mit Ihrem Lieblingseisenpferd passieren wird, wenn Sie der Schmierung der Lager nicht folgen oder das Öl nicht wechseln. Oder vergessen Sie sogar, Benzin hinzuzufügen! Vergessen Sie deshalb nicht die "Pflege" Ihres Körpers. Wenn möglich, hör auf. Steigen Sie aus dem Auto und turnen Sie. Beispielsweise machen die Piloten der Maschinen während der Rallye Paris-Dakar nach jeder Etappe mit einer Länge von 300 bis 600 km unter schwierigsten Offroad-Bedingungen spezielle Übungen. Dazu arbeiten Trainer und Ärzte mit ihnen, aber wir können ein paar Übungen lernen und vergessen nicht, sie täglich zu machen!

Also noch einmal, dass wir uns erinnern müssen:

Da wir uns in der gleichen, nicht ganz bequemen Position befinden,

• Setzen Sie die Wirbelsäule einer großen Last aus, wobei sich negative Energie an einem Ort ansammelt.

• Wir senken die normale Blutzirkulation im kleinen Becken, was zu einer Stagnation im Blut führt. Die Folgen: Rückenschmerzen, Hämorrhoiden, Osteochondrose, Wirbelsäulenbruch.

Wie vermeide ich es?

1. Stellen Sie den Sitz und die Spiegel so ein, dass Sie gerade sitzen, den Kopf auf die Kopfstütze legen und den Nacken nicht verdrehen und die Bewegung beobachten. Lege ein Kissen unter deinen unteren Rücken. Richtige Wirbelsäulenkrümmung - in Form des Buchstabens "S". Halten Sie bei langen Fahrten alle 3 Stunden an und wärmen Sie sich auf.

2. Machen Sie tägliche Spaziergänge. Gehen Sie beim Stoppen auf langen Strecken auf den Zehen, innen und außen an Ihren Füßen.

3. Stehen Sie im Stau, zappeln Sie mit dem fünften Punkt über dem Sitz, drücken Sie das Gesäß zusammen und lösen Sie es, bewegen Sie die Beine und drehen Sie die Füße, um das Blut zu verteilen. Raus und warm werden!

4. Regelmäßig die Muskeln von Rücken, Nacken und Wirbeln kneten und dehnen, dann das Becken belasten. Dadurch wird die ordnungsgemäße Durchblutung wiederhergestellt.

5. Nehmen Sie zu Hause regelmäßig eine Kontrastdusche. Es wirkt sich positiv auf die Durchblutung des Körpers aus, stärkt das zentrale Nervensystem und ist sehr nützlich zur Stärkung des Immunsystems.

Übungen für Brust und Lendenwirbelsäule

Übung 1

I n .: auf einem harten Untergrund auf dem Rücken liegend, Arme gespreizt, Handflächen nach unten.

Drehen Sie den linken Oberschenkel so weit wie möglich nach rechts, ohne vom Boden, den Schultern und dem Nacken abzureißen. Das linke Bein ist vom Boden gelöst. Verweilen Sie 2-3 Sekunden in dieser Position und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück. Dann drehen Sie langsam den rechten Oberschenkel maximal nach links. Das rechte Bein ist vom Boden gelöst. Halten Sie diese Position für 2-3 Sekunden und kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück.

Wir betrachten Wiederholungen. 8 Wiederholungen nach rechts und 8 Wiederholungen nach links. Dies wird 1 Ansatz sein. Somit führen wir 3 Ansätze durch. Zwischen den einzelnen Ansätzen ruhen wir uns 2-3 Minuten aus, um die Atmung wiederherzustellen.

Den Atem genau beobachten. Es kann nicht verzögert werden. In der Ausgangsposition - einatmen. Zum Zeitpunkt der höchsten Spannung - ausatmen.

Übung 2

I n .: Rückenlage, Beine auseinander, Füße auf Schulterhöhe. Die Arme sind auf der Brust verschränkt, die Handflächen umklammern die Unterarme.

Wir atmen ein und drehen den Körper sanft so weit wie möglich nach rechts, wobei wir die linke Schulter vom Boden heben. Gleichzeitig bleiben Becken und Beine unbeweglich. Wir sind für 2-3 Sekunden in dieser Position und kehren in die Ausgangsposition zurück. Atme dann ein und drehe den Körper beim Ausatmen so weit wie möglich nach links, indem du die rechte Schulter vom Boden hebst, während das Becken und die Beine bewegungslos bleiben. Verweilen Sie 2-3 Sekunden in dieser Position und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

Wir betrachten Wiederholungen. 8 Wiederholungen in eine Richtung, 8 - in die andere. Dies wird 1 Ansatz sein. Es ist notwendig, 3 Ansätze zu machen, zwischen denen wir 2-3 Minuten ruhen, um die Atmung wiederherzustellen.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen. Zum Zeitpunkt der höchsten Spannung - ausatmen.

Übung 3

I n .: auf dem Rücken liegend, die Beine zusammen, die Socken auf sich selbst, die Arme leicht gespreizt, die Handflächen nach unten.

Ohne die Schultern und den Nacken vom Boden zu nehmen, bewegen wir beide Beine nach links und gleiten über den Boden. Wir bemühen uns nicht um die Muskeln der linken Seite. Verweilen Sie 2-3 Sekunden in dieser Position und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück. Wir atmen ein und bewegen beide Beine nach rechts, schieben sie über den Boden und versuchen, uns mit den Muskeln des rechten Beins anzustrengen. Wir verweilen 2-3 Sekunden in dieser Position und kehren ebenfalls langsam in die Ausgangsposition zurück.

Hinweis! Halten Sie Ihre Beine während des Trainings von der Couch oder dem Teppich fern. Damit Ihre Füße leichter auf dem Boden rutschen können, können Sie Plastiktüten darauf tragen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Übung leicht durchgeführt werden kann, entfernen Sie die Taschen, damit Widerstand entsteht.

Wir betrachten Wiederholungen. 8 Wiederholungen in eine Richtung und 8 Wiederholungen in die andere Richtung. Dies ist 1 Ansatz. Es ist notwendig, 3 Ansätze zu machen, zwischen denen wir 2-3 Minuten ruhen, um die Atmung wiederherzustellen.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition einatmen, im Moment der höchsten Spannung - Ausatmen.

Übung 4

I n .: auf dem Rücken liegend, die Beine auseinander, die Füße auf den Schultern, die Arme auf der Brust verschränkt, die Handflächen die Unterarme bedeckend.

Ohne den Koffer vom Boden zu heben, machen wir durch Gleiten die maximale Neigung des Koffers nach links. Das Becken und die Beine bleiben unbeweglich. Wir verweilen 2-3 Sekunden in einer Position und kehren auch langsam in die Ausgangsposition zurück. Dann einatmen und ausatmen, mit einer Gleitbewegung die maximale Neigung des Körpers nach rechts machen. Gleichzeitig bleiben auch die Beine unbeweglich. Nach einer Verzögerung von 2-3 Sekunden kehren wir in die Ausgangsposition zurück und atmen ein.

Hinweis! Wenn Sie hart trainiert werden, können Sie ein Wachstuch unter Ihren Körper legen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 8 Umdrehungen in eine Richtung und 8 in die andere aus. Dies wird 1 Ansatz sein. Es ist notwendig, 3 Ansätze zu machen. Dazwischen ruhen 2-3 Minuten.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, im Moment der höchsten Spannung - ausatmen.

Übung 5

I.P .: Wir stehen genau mit einem geraden Rücken und schauen nach vorne.

Bücken Sie sich langsam mit geradem Rücken, gesenkten Armen und leicht gebeugten Knien. Verweilen Sie 2-3 Sekunden in der Neigung und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück.

Wir betrachten Wiederholungen. Wir machen 3 Sätze von 8 Wiederholungen.

Den Atem beobachten. Es kann nicht verzögert werden. In der Ausgangsposition - einatmen. Zum Zeitpunkt der höchsten Spannung - ausatmen.

Übung 6

I n .: auf dem Bauch liegend, Arme am Körper ausgestreckt, Handflächen nach oben, Kinn berührt den Boden. Die Beine werden mit Gewichten an jedem geeigneten Objekt im Haus befestigt.

Wir lösen den Körper vom Boden und heben gleichzeitig die Hände, die Handflächen nach oben. Wir schauen geradeaus. Wir frieren 2-3 Sekunden ein und kehren in die Ausgangsposition zurück.

Hinweis! Wenn diese Übung schwierig ist, können Sie zuerst die Brust vom Boden oder der Couch leicht anheben. Dann erhöhen wir die Amplitude der Bewegung. Wenn die Bewegung leicht ausgeführt werden kann, müssen die Hände nach vorne bewegt werden.

Wir betrachten Wiederholungen. 8 - in eine Richtung, 8 - in eine andere. Dies wird 1 Ansatz sein. Es müssen 3 Ansätze durchgeführt werden, zwischen denen wir 2–3 Minuten ruhen.

Den Atem beobachten. Es kann nicht verzögert werden. In der Ausgangsposition - einatmen. Zum Zeitpunkt der höchsten Spannung - ausatmen.

Übung 7

I n .: auf dem Bauch liegend, Arme am Körper ausgestreckt, Handflächen nach oben, Kinn berührt den Boden.

Langsam die Beine anheben und gleichzeitig den Körper vom Boden abreißen - bis zur maximalen Höhe. Wir schauen geradeaus. Verweilen Sie 2-3 Sekunden in dieser Position und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück.

Wir betrachten Wiederholungen. 8 - in eine Richtung, 8 - in eine andere. Dies wird 1 Ansatz sein. Es müssen 3 Ansätze durchgeführt werden, zwischen denen wir 2–3 Minuten ruhen.

Den Atem beobachten. Es kann nicht verzögert werden. In der Ausgangsposition - einatmen. Zum Zeitpunkt der höchsten Spannung - ausatmen.

Übung 8

I n .: auf der linken Seite liegend, die linke Hand vor sich ausgestreckt, die Handflächen nach unten. Der rechte ist über den Kopf nach oben gestreckt und berührt den Boden mit einer Handfläche.

Wir versuchen, die rechte Hand und das rechte Bein so nah wie möglich aneinander zu bringen. Kopf leicht angehoben, schau vor dir. Wir sind für 2-3 Sekunden in dieser Position und kehren langsam in die Ausgangsposition zurück.

Wir betrachten Wiederholungen. 8 Wiederholungen ist 1 Ansatz. Es ist notwendig, 3 Ansätze zu machen, zwischen jedem Ansatz ruhen wir uns 2-3 Minuten aus

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. Im Ergebnis der Situation - einatmen, zum Zeitpunkt der höchsten Spannung - ausatmen.

Übung 9

I n .: auf der rechten Seite liegend, die rechte Hand vor sich ausgestreckt, die Handflächen nach unten. Der linke ist nach oben über den Kopf gestreckt und berührt den Boden mit der Handfläche.

Heben Sie langsam das gerade linke Bein an und versuchen Sie mit der Hand, das Maximum zueinander zu bringen. Der Kopf erhebt sich, schauen Sie vor sich, verweilen Sie 2-3 Sekunden in dieser Position und senken Sie Ihren Arm und Ihr Bein langsam in die Ausgangsposition.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 8 Wiederholungen durch. Dies wird 1 Ansatz sein. Wir machen 3 Ansätze, zwischen denen wir 2-3 Minuten ruhen, um die Atmung wiederherzustellen.

Den Atem beobachten. In der Ausgangsposition einatmen, im Moment der höchsten Spannung - Ausatmen.

Übung 10

I n .: Auf einer harten Oberfläche liegen - auf dem Boden, Couch, Bett, Arme am Körper entlang.

Beugen Sie die Beine, ziehen Sie langsam die Knie und die Fersen am Gesäß an. Wir versuchen, so nah wie möglich zu kommen - langsam und reibungslos. Und kehre langsam in die Ausgangsposition zurück.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen. Zum Zeitpunkt der höchsten Spannung - ausatmen.

Die Anzahl der Wiederholungen. Führen Sie 3 Sätze mit 12 Wiederholungen durch. Mit Pausen von 2-3 Minuten Pause zwischen den Sätzen.

Übung 11

I n .: auf einer harten Oberfläche liegen - auf dem Boden, auf der Couch oder im Bett, die Arme hinter dem Kopf verschränkt, die Knie gebeugt und den ganzen Fuß auf dem Boden ruhend.

Wir versuchen, ohne die Beine vom Boden zu nehmen, den Kopf und die Schultern vom Boden abzureißen und sie nach vorne zu ziehen. Überanstrengen Sie die Muskeln, verweilen Sie 2-3 Sekunden in dieser Position und kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück.

Den Atem beobachten. Zögern Sie nicht. In der Ausgangsposition - einatmen, bis zum höchsten Spannungspunkt - ausatmen.

Wir betrachten Wiederholungen. Führen Sie 3 Sätze mit 12 Wiederholungen durch. Mit Pausen von 2-3 Minuten Pause zwischen den Sätzen.

Loading...